Matt Hawkins

HAUPTGESCHÄFTSFÜHRER

Matt ist ein Tech-Unternehmer, der im Jahr 2000 C4L aufbaute und gründete, einer der am schnellsten wachsenden ISPs in Großbritannien und Gewinner vieler Auszeichnungen für schnelles Wachstum, darunter Times Tech Track 100, Deloitte UK Top 50, Deloitte EMEA Fast 500 und viele mehr. C4L stellte ca. 1% der britischen Internetinfrastruktur bereit und war eines der größten privaten Netzwerke in Großbritannien, einschließlich eines eigenen Rechenzentrums, und skalierte auf über 1% des britischen Internets, das es durchquerte. Zu den Kunden gehörten Behörden, FTSE 250, Top 100 VARs, ISPs, Wiederverkäufer und KMUs. C4L wurde 2016 übernommen, damit Matt Cudo starten konnte, um die Rechenkapazität der Welt besser zu nutzen.

< Back to team