Cudos Cloud Computing

Unser Partner Functionland gab den Starttermin seiner Kickstarter-Kampagne für Box, einen dezentralen Applikationsserver, bekannt. Box ist ein Plug-and-Play-Hardwaregerät. Klein genug, um auf einen Schreibtisch zu passen, ermöglicht es eine dezentrale Anwendungsplattform, die auf benutzereigener Hardware basiert.

Keyvan M. Sadeghi, CEO von Functionland, kommentierte: „Wir haben Box entwickelt, weil wir glauben, dass Cloud-Anwendungen wichtig sind, aber nicht auf Kosten des Datenschutzes gehen sollten. Box ermöglicht volle Privatsphäre und kostenlose Anwendungen. Und es ist die erste Plattform, die sowohl Benutzer als auch Open-Source-Softwareentwickler dafür bezahlt, dass sie dem Netzwerk einen Mehrwert bieten.“

Erfahren Sie mehr: Cudos kooperiert mit Functionland zur Unterstützung dezentraler Cloud-Lösungen

Die Kickstarter-Kampagne startet im März. Die Box von Functionland ist energieeffizient und verbindet sich mit anderen Geräten, um eine verteilte, benutzereigene Plattform zu schaffen, die kostenlos nutzbare Dienste wie Fotospeicherung, Dateisynchronisierung und Datensicherung ermöglicht.

Box ist die Hardwarekomponente zum
Fula-Netzwerk
, die plant, das Layer-1-Blockchain-Netzwerk von Cudos für die Validierung zu verwenden. Cudos bietet skalierbares Computing über Rechenzentrumsserver, Gaming-PCs und Mining-Rigs, um Rechenleistung für bestimmte Cloud-Anwendungen bereitzustellen. „Cudos und Functionland ergänzen sich“, sagte Ehsan Shariati (CTO und Mitbegründer von Functionland). „Wir bieten beide eine Alternative zum zentralisierten Cloud Computing. Box kann die meisten Apps und Dienste energieeffizient handhaben, und für die rechenintensiveren Aufgaben haben wir die verteilte Plattform von Cudos.

„Im gesamten Web3 sehen wir neue innovative Wege für Dateneigentümer, ihre eigenen Daten, ein benutzerzentriertes System, zu kontrollieren und zu monetarisieren. Mit Functionland haben wir einen Partner, der dieses Modell ähnlich wie Cudos weiterentwickelt hat, indem er Hardwarebesitzern die Möglichkeit gibt, mit ihrem (in diesem Fall) Speicher zu verdienen, indem er zu einer neuen Art von Speicherinfrastrukturnetzwerk beiträgt. Dies ist ein weiterer Schritt in Richtung Dezentralisierung und verringert die derzeitige Abhängigkeit von den monopolistischen Technologieriesen von heute“, kommentierte Pete Hill, VP of Sales, Cudos.

[DISCOVER BOX BY FUNCTIONLAND]

Der Kickstarter-Start

„Wir haben uns entschieden, Box auf Kickstarter zu starten mit einem Rabatt von fünfzig Prozent, um das Bewusstsein der Open-Source-Hardware-Community zu schärfen“, sagte Keyvan M. Sadeghi. Box wird mit kostenlosen Apps wie Dateisynchronisierung, Fotospeicherung und einem Passwort-Manager gestartet. Sie können über den Start benachrichtigt werden und erhalten 50% Rabatt hier.

Für mehr:

Website, Zwitschern, Telegramm, LinkedIn (verlinkt), Zwietracht, Blog

Über Cudos

Cudos treibt das Metaversum voran, das DeFi, NFTs und Gaming-Erlebnisse zusammenbringt, um die Vision eines dezentralen Web 3.0 zu verwirklichen, das es allen Benutzern ermöglicht, vom Wachstum des Netzwerks zu profitieren. Wir sind ein interoperables, offenes Plattform-Launchpad, das die Infrastruktur bereitstellt, die erforderlich ist, um die 1000-mal höheren Computeranforderungen für die Schaffung vollständig immersiver, gamifizierter digitaler Realitäten zu erfüllen. Cudos ist ein Layer-1-Blockchain- und Layer-2-Community-Governed-Computing-Netzwerk, das entwickelt wurde, um einen dezentralen, erlaubnisfreien Zugriff auf High-Performance-Computing in großem Maßstab zu gewährleisten. Unser nativer Utility-Token CUDOS ist das Lebenselixier unseres Netzwerks und bietet eine attraktive jährliche Rendite und Liquidität für Staker und Inhaber.

Für mehr:

Website, Zwitschern, Telegramm, Youtube, Zwietracht, Mittel, Podcast (auf Englisch)