Hier ist, woran wir gearbeitet haben:

Letzte Woche:

Cudos Netzwerk

  • Das Dress Rehearsal Netzwerk wurde mit allen unseren Genesis Validatoren erfolgreich gestartet
  • Wir haben die Untersuchung und Erprobung für zahlreiche Testszenarien während der laufenden Generalprobe erneut abgeschlossen.
  • Wir haben die Explorers v1 und v2 für zusätzliche Tests im Dress Rehearsal-Netzwerk sowie eine neue Version von Gravity Bridge bereitgestellt
  • Während wir die Überwachungs- und Alarmierungssysteme für die Netzwerkinfrastruktur entwickeln, haben wir letzte Woche erhebliche Fortschritte erzielt.
  • Wir haben die Cosmos-Krisentransaktionen so umgestaltet, dass sie nur über Admin-Konten zugänglich sind, um eine größere Stabilität zu gewährleisten.
  • Das Problem des Testnet-Netzwerkstopps wurde weiter untersucht. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es mit einem offenen Tendermint-Problem zusammenhängt, das wir angesprochen haben. Die bestehende Ausgabe kann hier eingesehen werden –
    https://github.com/tendermint/tendermint/issues/7186
    .

    • Wir werden mit Tendermint zusammenarbeiten, um dies zu beheben.

Schwerkraftbrücke

  • Wir haben den Smart Contract von Gravity Bridge aktualisiert und den Token-Zugriffskontrollmechanismus basierend auf einigen neuen Funktionsverbesserungen angepasst.
  • Wir haben die Funktion „Transaktion abbrechen“ überprüft und einen Fehler gefunden, den wir im aktuellen Sprint beheben werden. Wir werden die Funktionalität wahrscheinlich nach dem Mainnet-Start einbeziehen, da sie gründlich getestet werden muss.

Cudos Explosion

  • Letzte Woche haben wir eine neue Version des Cudos Blast – v1.0.1

    veröffentlicht, darunter:

    • Verbesserte Fehlerbehandlung beim Ausführen lokaler Knoten- und Skriptdateien
    • Verbesserte Integrationstests (verbesserte Leistung und höhere Abdeckung)
    • ESLint-Prüfungen hinzugefügt, die bei zukünftigen Community-Beiträgen helfen werden
    • Verbesserte Testbefehle – Bessere Benennung und Erfahrung für eine bessere Benutzererfahrung
    • Repository-Schwachstellen behoben (von Bots für Paketversionen gemeldet).
    • Verbesserte Dokumentation
    • Leistungs- und Nutzungsverbesserungen.

Explorer-Updates

  • Wir haben mehrere Fehler behoben, die hauptsächlich mit Explorer 1 zusammenhängen.
  • Wir haben die Wasserhahn-Seite für Public Testnet repariert.

Diese Woche:

  • Das Hauptaugenmerk für diese Woche liegt auf dem Mainnet-Launch. Zu den Zielen der Woche gehören strenge Tests, Support und Dokumentation. Das Cudos Blast-Team arbeitet an der nächsten Tooling-Version, die am Ende des Sprints veröffentlicht wird. Wir führen Evaluierungen der ersten dApps durch, die dem Netzwerk hinzugefügt werden.

Kommen Sie noch heute zu uns!

Während wir uns auf den Start unseres Mainnet vorbereiten, bleiben die Möglichkeiten, unserer florierenden Community beizutreten und an unserem Incentive-Testnet teilzunehmen, zugänglich. Wir freuen uns, Entwicklern und Validatoren die Chance zu bieten, Preise zu gewinnen, wenn sie einige unserer verbleibenden Testnet-Aufgaben übernehmen. Unser mit Spannung erwartetes Mainnet-Debüt ist später in diesem Monat nach der Fertigstellung des Testnets fällig. Die Aufgaben werden hier detailliert beschrieben. Tauchen Sie ein!

Über Cudos

Cudos treibt das Metaversum voran, das DeFi, NFTs und Gaming-Erlebnisse zusammenbringt, um die Vision eines dezentralen Web3 zu verwirklichen, das es allen Benutzern ermöglicht, vom Wachstum des Netzwerks zu profitieren. Wir sind ein interoperables, offenes Plattform-Launchpad, das die Infrastruktur bereitstellt, die erforderlich ist, um die 1000-mal höheren Computeranforderungen für die Schaffung vollständig immersiver, gamifizierter digitaler Realitäten zu erfüllen. Cudos ist ein Layer-1-Blockchain- und Layer-2-Community-Governed-Computing-Netzwerk, das entwickelt wurde, um einen dezentralen, erlaubnisfreien Zugriff auf High-Performance-Computing in großem Maßstab zu gewährleisten. Unser nativer Utility-Token CUDOS ist das Lebenselixier unseres Netzwerks und bietet eine attraktive jährliche Rendite und Liquidität für Staker und Inhaber.

Weitere Informationen:

Website, Twitter, Telegramm, YouTube, Discord, Medium, Podcast