Cudos Limited eine Gesellschaft, die als Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach den Gesetzen von Gibraltar gegründet werden soll und
die bei der Gründung ihren eingetragenen Sitz in Madison Building, Midtown, Gibraltar haben wird („das Unternehmen“)

BEDINGUNGEN FÜR DEN KAUF VON TOKEN, DIE VOM UNTERNEHMEN AUSGEGEBEN WERDEN
Letzte Aktualisierung: [09 September 2020]

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Bezug auf den Kauf von Token, die vom Unternehmen ausgegeben werden sollen (die „Token-Verkaufsbedingungen“ oder „Bedingungen“), gelten für jeden potenziellen Käufer der CUDOS-Token des Unternehmens (die „Token“), der während des Token-Verkaufszeitraums (der „Verkaufszeitraum“) am Token-Verkauf des Unternehmens teilnimmt.

Wenn Sie während des Verkaufszeitraums erfolgreich Token kaufen, stimmen Sie diesen Bedingungen zu und sind an sie gebunden.

Definitionen

In diesen Bedingungen, sofern der Kontext es erfordert, haben die folgenden großgeschriebenen Begriffe eine entsprechende Bedeutung, die ihnen wie folgt zugeschrieben wird:

„Abschlussbedingung“ Das Eintreten eines Ereignisses, das den Abschluss des Verkaufszeitraums auslöst, ist eine „Abschlussbedingung“. Der Verkaufszeitraum endet entweder:
(i) Bis zu 30 Tage nach Beginn des Public Token Sale nach alleinigem Ermessen des Unternehmens;
(ii) Bis zu 30 Tage ab dem Token-Generierungsereignis für den Fall, dass nach alleinigem Ermessen des Unternehmens kein öffentlicher Token-Verkauf stattfindet; oder
(iii) bei einer Hard-Cap von bis zu 6.000.000 USD (sechs Millionen DOLLAR).

„Finanzinstrumente“ umfasst die Bedeutung, die ihm im Financial Services (Markets in Financial Instruments) Act von Gibraltar oder anderen einschlägigen Rechtsvorschriften in Gibraltar zugeschrieben wird (und „Finanzinstrument“ ist entsprechend auszulegen).

„Privatverkaufszeitraum“ bezeichnet den Zeitraum, der mit dem Startdatum des Privatverkaufszeitraums beginnt und mit beginnt, der mit dem Beginn des Token-Generierungsereignisses endet.

„Private-Sale-Period Commencement Date“ bezeichnet den Zeitraum, der an dem Tag beginnt, an dem sich das Unternehmen erstmals verpflichtet, Token an Private-Sale-Käufer im Rahmen eines Private Token Purchase Commitment Form zu verkaufen.

„Private-Sale-Käufer“ bezeichnet die Teilnehmer, die Token im Rahmen eines Private Token Purchase Commitment Form kaufen.

„Private Token Purchase Commitment Form“ bezeichnet die Vereinbarung, die Private-Sale-Käufer mit dem Unternehmen abschließen und in deren Rahmen sich Private-Sale-Käufer zum Kauf von Token verpflichten.

„Öffentlicher Token-Verkauf“ bezeichnet den Verkauf der Token an die breite Öffentlichkeit, vorbehaltlich der in diesen Bedingungen enthaltenen Einschränkungen, den der öffentliche Token-Verkauf im 4. Quartal 2020 mit einer Verlängerung um 90 Tage beginnen soll, wenn dies vom Unternehmen für notwendig erachtet wird.

„Token Generation Event“ tritt am oder vor dem früheren Datum des öffentlichen Token-Verkaufs und dem Datum der Ausgabe der Token an Private-Sale-Käufer auf.

Für den Fall, dass das Unternehmen, aus welchem Grund auch immer, beschließt, dass es mit der Entwicklung, dem Start und dem Betrieb der Plattform voranschreiten möchte, aber keinen öffentlichen Token-Verkauf durchführen möchte, kann das Unternehmen Token nur an Private-Sale-Käufer ausstellen.

„Verkaufszeitraum“ bezeichnet den Zeitraum, der mit dem Beginn des Privatverkaufszeitraums beginnt und mit der Erfüllung einer Abschlussbedingung endet.

„Wertpapiere“ umfasst die Bedeutungen, die im Financial Services (Markets in Financial Instruments) Act von Gibraltar (in der von Zeit zu Zeit vergebenen Fassung) zugeschrieben werden; im Financial Services (Investment and Fiduciary Services) Act von Gibraltar; der Prospectuses Act von Gibraltar oder andere einschlägige Rechtsvorschriften in Gibraltar (und „Wertpapier“ sind auszulegen)
entsprechend).

Auslegung:

Sofern hierin nicht anders angegeben, gelten diese Bedingungen nur für Ihren Kauf von Token von uns während des Verkaufszeitraums. Jede mögliche zukünftige Verwendung von Token in Verbindung mit der Bereitstellung oder dem Erhalt von Diensten unterliegt in erster Linie anderen anwendbaren Bedingungen und Richtlinien (zusammen die „Servicebedingungen und -richtlinien“). Die Servicebedingungen und -richtlinien werden vor dem Start des Token-Verkaufs auf unserer Website zur Verfügung gestellt. Wir können die Servicebedingungen und -richtlinien von Zeit zu Zeit nach eigenem ermessen überarbeiten und/oder aktualisieren. Im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Bedingungen und den Servicebedingungen und -richtlinien haben die Servicebedingungen und -richtlinien Vorrang.
In diesen Bedingungen:
● Klausel-, Zeitplan- und Absatzüberschriften haben keinen Einfluss auf die Auslegung dieser Bedingungen;
● ein „Dritter“ und eine „Person“ eine natürliche Person, eine Körperschaft oder eine juristische Person ohne rechtsfähige Person (unabhängig davon, ob sie eine eigene Rechtspersönlichkeit besitzt oder nicht) und die persönlichen Vertreter, Nachfolger oder zulässigen Abtretungsempfänger dieser Person umfasst;
● Eine Bezugnahme auf ein Unternehmen umfasst jede Gesellschaft, Körperschaft oder andere Körperschaft, wo und wie auch immer sie gegründet oder gegründet wurde;
● Wörter im Singular müssen den Plural enthalten und umgekehrt; und
● Sofern der Kontext nichts anderes erfordert, muss ein Verweis auf ein Geschlecht einen Verweis auf die Kastration und die anderen Geschlechter enthalten.
BITTE LESEN SIE DIESE BEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH UND BEACHTEN SIE, DASS DER ABSCHNITT ÜBER DIE STREITBEILEGUNG. DAS SCHIEDSVERFAHREN ENTHÄLT EINE VERBINDLICHE SCHIEDSKLAUSEL, DIE IHRE GESETZLICHEN RECHTE BEEINTRÄCHTIGT. WENN SIE DIESEN VERKAUFSBEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN, NEHMEN SIE NICHT AM TOKEN-VERKAUF DES UNTERNEHMENS TEIL.

Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter [email protected]
Sie und das Unternehmen vereinbaren hiermit Folgendes:

Verwendungszweck und Verwendung von Token

Der beabsichtigte Zweck der Token besteht darin, die Bereitstellung und den Erhalt von Diensten (zusammen die „Dienste“) zu erleichtern, deren Dienste insbesondere im White Paper dargelegt sind, dessen endgültige Form von Zeit zu Zeit vom Unternehmen veröffentlicht und aktualisiert wird und die Sie auf www.cudos.org/whitepaper finden können. Sie hiermit
stimmen zu, dass Sie das Cudos White Paper, das unter dem folgenden Link zu finden ist, gelesen www.cudos.org/whitepaper und seinen Inhalt verstanden haben. Sie bestätigen hiermit auch, dass Sie vor der Annahme dieser Bedingungen unabhängige Rechtsberatung in Anspruch genommen haben. Die Dienste werden über eine Online-Softwareplattform (die „Plattform“) bereitgestellt, die
derzeit in einem fortgeschrittenen Stadium, befindet sich aber noch in der Entwicklung durch das Unternehmen oder ein verbundenes Unternehmen davon. Insbesondere sollen Token die Bereitstellung der Dienste vom Unternehmen oder einem verbundenen Unternehmen für die Benutzer der Plattform erleichtern und stellen einen Nachweis für die Vorauszahlung für die Dienste dar.

Das Eigentum an Token hat keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Rechte, außer dem Recht, Token als Mittel zur Ermöglichung der Nutzung und Interaktion innerhalb der Plattform zu verwenden. Die Bedingungen können nicht als Aufforderung zum Abschluss einer Investition oder zum Kauf von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten angesehen werden. Die Bedingungen stellen keinen Bezug zu
in irgendeiner Weise und sollten auch nicht als Angebot von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten in irgendeiner Jurisdiktion betrachtet werden. Die Bedingungen enthalten oder enthalten keine Informationen oder Hinweise, die als Empfehlung angesehen werden könnten oder die zur Grundlage einer Anlageentscheidung verwendet werden könnten. Token sind Utility-Token und nicht dazu gedacht, als
Investition. Darüber hinaus müssen Sie beachten, dass Token keine Eigentumsrechte oder Anteile, Aktien, Aktien oder Wertpapiere oder gleichwertige Rechte oder ein Recht auf Erhalt zukünftiger Umsatzanteile oder Stimmrechte oder Rechte an geistigem Eigentum an der Gesellschaft oder einem verbundenen Unternehmen darstellen oder übertragen. Der Erwerb von Token gewährt keine Rechte oder Einfluss auf
die Organisation und Governance des Unternehmens (oder eines verbundenen Unternehmens) für Sie, mit Ausnahme der Rechte in Bezug auf die mögliche zukünftige Bereitstellung und den Erhalt von Diensten, vorbehaltlich der in diesen Bedingungen enthaltenen Einschränkungen und Bedingungen. Die Token sind nicht als Darstellung von Geld (einschließlich elektronischem Geld), Sicherheit,
Rohstoffe, Finanzinstrumente, Anleihen, Schuldtitel oder jede andere Art von Finanzinstrument oder Anlage. Schutzmaßnahmen, die das anwendbare Recht in Bezug auf den Kauf und Verkauf der oben genannten Finanzinstrumente und / oder Investitionen bietet, gelten nicht für den Kauf und Verkauf von Token und weder diese Bedingungen noch die
White Paper stellen einen Prospekt oder ein Angebotsdokument dar und stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Anlagen oder Finanzinstrumenten in einer Jurisdiktion dar. Token sollten in keinem Fall oder unter keinen Umständen für spekulative oder Investitionszwecke erworben werden, in der Erwartung, beim sofortigen Wiederverkauf einen Gewinn zu erzielen
oder anderweitig.

Das Unternehmen oder ein verbundenes Unternehmen wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um seinen Betrieb zu starten und die Plattform zu entwickeln. Jede Person, die zustimmt, sich verpflichtet oder verpflichtet, Token zu erwerben, erkennt an und versteht, dass das Unternehmen oder ein verbundenes Unternehmen keine Garantie dafür gibt, dass es eine operative Plattform einrichten wird.
daher kann nicht garantiert werden, dass die Token für den Kauf oder den Zugriff auf Waren oder Dienstleistungen auf der Plattform verwendet werden können. Sie erkennen an und verstehen daher, dass das Unternehmen oder ein verbundenes Unternehmen davon keinerlei Haftung oder Verantwortung für Verluste oder Schäden übernimmt, die sich aus oder in Bezug auf
auf die Unfähigkeit, Token zu verwenden. Token stellen keine Bereitstellung von Waren und/oder Dienstleistungen zum Zeitpunkt dieser Bedingungen dar.

Stornierung; Ablehnung von Kaufanfragen

Ihr Kauf von Token von uns ist endgültig und es gibt keine Rückerstattungen oder Stornierungen, es sei denn, dies ist durch geltende Gesetze oder Vorschriften erforderlich, falls vorhanden. Wir behalten uns das Recht vor, Token-Kaufanfragen jederzeit nach unserem alleinigen und absoluten Ermessen abzulehnen oder zu stornieren. In einem solchen Fall wird die von Ihnen gezahlte Gegenleistung abgelehnt oder zurückerstattet.
Zu jedem Zeitpunkt vor Erfüllung der Abschlussbedingung kann das Unternehmen den Token-Verkauf entweder vorübergehend aussetzen oder dauerhaft abbrechen. Während eines Zeitraums der Aussetzung oder für den Fall, dass der Token-Verkauf abgebrochen wird, stehen Token nicht zum Kauf zur Verfügung und alle Gelder oder Formen von Kryptowährungen, die von Ihnen an das Unternehmen für die
Zwecke des Erwerbs von Token werden an Sie zurückgegeben. Das Unternehmen kann Ihre Zahlung ganz oder teilweise vor der vorübergehenden Aussetzung oder dauerhaften Beendigung des Token-Verkaufs verwenden und daher kann nur ein Teil Ihrer Zahlung an Sie zurückgegeben werden.

CUDOS Token Verkaufsverfahren und Spezifikationen

Wichtige Informationen über die Verfahren und wesentlichen Spezifikationen des Token-Verkaufs und des Privatverkaufs des Unternehmens finden Sie auf der Website des Unternehmens www.cudos.org einschließlich, aber nicht beschränkt auf Details zum Zeitpunkt und zur Preisgestaltung des CUDOS Token-Verkaufs, der Menge der Token, die wir verkaufen werden, und unserer erwarteten Verwendung des CUDOS Token-Verkaufserlöses. Durch den Kauf von Token bestätigen und akzeptieren Sie, dass Sie diese Verfahren und Materialspezifikationen gelesen, verstanden und keine Einwände dagegen haben.

Anerkennung und Übernahme von Risiken
SIE ERKENNEN AN UND STIMMEN ZU, DASS MIT DEM KAUF VON TOKEN, DEM HALTEN VON TOKEN UND DER VERWENDUNG VON TOKEN FÜR DIE BEREITSTELLUNG ODER DEN EMPFANG VON DIENSTEN RISIKEN VERBUNDEN SIND. SIE SOLLTEN DIE IM FOLGENDEN OFFENGELEGTEN UND ERLÄUTERTEN RISIKEN UND UNSICHERHEITEN SORGFÄLTIG ABWÄGEN, BEVOR SIE SICH FÜR DEN KAUF DER TOKEN ENTSCHEIDEN. DAS AUFTRETEN EINES DER FOLGENDEN RISIKEN KANN DAZU FÜHREN, DASS SIE IHRE GESAMTE ODER EINEN TEIL DAVON VERLIEREN
GEGENLEISTUNG (WIE IM VERPFLICHTUNGSFORMULAR FÜR DEN KAUF VON PRIVATEN TOKEN DEFINIERT). WENN SIE FRAGEN ZU DIESEN RISIKEN HABEN, KONTAKTIEREN SIE UNS BITTE UNTER [email protected] MIT DEM KAUF VON TOKEN ERKENNEN SIE DIESE RISIKEN AUSDRÜCKLICH AN, AKZEPTIEREN UND ÜBERNEHMEN SIE DIESE RISIKEN.

Risiken im Zusammenhang mit Kauf, Verkauf und Verwendung von Token
Wichtiger Hinweis: Wie in diesen Bedingungen dargelegt, werden die Token nicht als Wertpapiere oder andere Anlageprodukte strukturiert oder verkauft. Dementsprechend soll keine der in diesem Abschnitt dargestellten Informationen die Grundlage für eine Anlageentscheidung bilden, und es werden keine spezifischen Empfehlungen ausgesprochen oder beabsichtigt. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich ab
jegliche Verantwortung für direkte oder Folgeverluste oder -schäden jeglicher Art, die direkt oder indirekt entstehen aus: (i) Vertrauen auf die in diesem Abschnitt enthaltenen Informationen, (ii) Fehler, Auslassungen oder Ungenauigkeiten in diesen Informationen oder iii) alle Handlungen, die sich aus solchen Informationen ergeben.

Durch den Kauf, das Halten und die Verwendung von Token erkennen Sie ausdrücklich die folgenden Risiken an und übernehmen diese:

1. Risiko des Verlusts des Zugriffs auf Token aufgrund des Verlusts von privaten Schlüsseln
Ein privater Schlüssel oder eine Kombination aus privaten Schlüsseln ist notwendig, um Token, die in Ihrer digitalen Brieftasche oder Ihrem Tresor gespeichert sind, zu kontrollieren und zu entsorgen. Dementsprechend führt der Verlust der erforderlichen privaten Schlüssel, die mit Ihrer digitalen Brieftasche oder Ihrem Tresor verbunden sind, in dem Token gespeichert sind, zum Verlust solcher Token. Darüber hinaus sind alle Dritten, die Zugang zu solchen privaten Schlüsseln erhalten, einschließlich durch
Wenn Sie Zugriff auf die Anmeldeinformationen eines gehosteten Wallet-Dienstes erhalten, den Sie verwenden, können Sie Möglicherweise Ihre Token missbrauchen. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für solche Verluste.

2. Risiken im Zusammenhang mit dem Ethereum-Protokoll
Da Token und die Plattform auf dem Ethereum-Protokoll basieren, kann jede Fehlfunktion, jeder Ausfall oder jede Aufgabe des Ethereum-Protokolls wesentliche nachteilige Auswirkungen auf die Plattform oder Token haben. Darüber hinaus könnten Fortschritte in der Kryptographie oder technische Fortschritte wie die Entwicklung des Quantencomputings Risiken für die
Token und die Plattform, indem sie den kryptografischen Konsensmechanismus, der dem Ethereum-Protokoll zugrunde liegt, unwirksam machen. Upgrades auf die Plattform nach dem Start, eine Hard Fork in der Plattform oder eine Änderung in der Art und Weise, wie Transaktionen auf der Plattform bestätigt werden, können unbeabsichtigte nachteilige Auswirkungen auf Token haben.

3. Risiko von Mining-Angriffen
Wie bei anderen dezentralen kryptografischen Token, die auf dem Ethereum-Protokoll basieren, sind die Token anfällig für Angriffe von Minern im Zuge der Validierung von Token-Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Double-Spend-Angriffe, Mehrheits-Mining-Power-Angriffe und egoistische Mining-Angriffe. Alle erfolgreichen Angriffe stellen eine
Risiko für die Plattform und die Token, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die genaue Ausführung und Aufzeichnung von Transaktionen mit Token.

4. Hacking-Risiko und Sicherheitslücken
Token können Enteignung und/oder Diebstahl unterliegen. Hacker oder andere böswillige Gruppen oder Organisationen können versuchen, die Plattform oder die Token auf verschiedene Arten zu stören, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Malware-Angriffe, Denial-of-Service-Angriffe, konsensbasierte Angriffe, Sybil-Angriffe, Schlumpfen und Spoofing. Des Weiteren, weil die Plattform
auf Open-Source-Software basiert, besteht das Risiko, dass ein Dritter oder ein Mitglied des Unternehmensteams absichtlich oder unabsichtlich Schwachstellen in die Kerninfrastruktur der Plattform einführt, die sich negativ auf die Plattform und die Token auswirken oder zum Verlust Ihrer Token oder zum Verlust Ihrer Zugriffsfähigkeit führen könnten oder
kontrollieren Sie Ihre Token.

5. Risiko nicht versicherter Verluste
Im Gegensatz zu Bankkonten oder Konten bei einigen anderen Finanzinstituten sind Token nicht versichert, es sei denn, Sie erhalten speziell eine private Versicherung, um sie zu versichern. So gibt es bei Verlust oder Verlust des Gebrauchswertes keinen von uns vermittelten öffentlichen Versicherer oder eine private Versicherung, die Ihnen den Rückgriff anbieten könnte.

6. Risiken im Zusammenhang mit unsicheren Vorschriften und Durchsetzungsmaßnahmen
Der regulatorische Status der Tokens und Distributed Ledger Technologie ist in vielen Jurisdiktionen unklar oder ungeklärt. Es ist schwer vorherzusagen, wie oder ob Regulierungsbehörden bestehende Vorschriften in Bezug auf diese Technologie und ihre Anwendungen, einschließlich der Plattform und der Token, anwenden können. Ebenso ist es schwierig vorherzusagen, wie oder ob
Gesetzgeber oder Aufsichtsbehörden können Gesetzes- und Regulierungsänderungen vornehmen, die sich auf die Distributed-Ledger-Technologie und ihre Anwendungen, einschließlich der Plattform und der Token, auswirken. Regulatorische Maßnahmen könnten sich auf verschiedene Weise negativ auf die Plattform und die Token auswirken, einschließlich, nur zur Veranschaulichung, durch die Feststellung, dass
Token sind ein reguliertes Finanzinstrument, das eine Registrierung oder Lizenzierung erfordert. Das Unternehmen kann den Betrieb in einer Gerichtsbarkeit einstellen, wenn regulatorische Maßnahmen oder Änderungen von Gesetzen oder Vorschriften es illegal machen, in einer solchen Gerichtsbarkeit tätig zu sein, oder wirtschaftlich unerwünscht, die erforderlichen behördlichen Genehmigungen für den Betrieb in einer solchen Gerichtsbarkeit einzuholen.

7. Rechtliche und regulatorische Faktoren im Zusammenhang mit dem Geschäftsmodell des Unternehmens können Hindernisse für den Erfolg darstellen.
Die Plattform wird in einem neuen und sich entwickelnden rechtlichen Umfeld operieren. Es gibt kein etabliertes Gesetzeswerk oder Gerichtsentscheidungen in Bezug auf Blockchain und Smart Contracts, und das Gesetz über Token-Verkäufe und Kryptowährungen entwickelt sich. Infolgedessen ist es möglich, dass es zu Rechtsstreitigkeiten über die Auslegung von Smart Contracts kommen könnte.
in Verbindung mit der Plattform, wodurch die Funktionalität der Plattform und der Token untergraben wird. Soweit Lizenzen oder andere Genehmigungen in einer oder mehreren Jurisdiktionen erforderlich sind, in denen das Unternehmen tätig ist oder tätig sein wird, gibt es keine Garantie, dass dem Unternehmen solche Lizenzen oder Genehmigungen erteilt werden. Das Unternehmen muss möglicherweise sein Geschäftsmodell ändern, um diese Lizenz- und/oder Registrierungsanforderungen (oder andere gesetzliche oder regulatorische Anforderungen) zu erfüllen, um Verstöße gegen geltende Gesetze oder Vorschriften zu vermeiden, oder wegen der Kosten einer solchen Compliance. Unsicherheiten darüber, wie sich das rechtliche und regulatorische Umfeld entwickeln wird, könnten sich negativ auf das Unternehmen auswirken.

8. Risiken staatlicher und privater Handlungen.
Der Kryptowährungsmarkt ist neu und kann einer verstärkten Aufsicht und Kontrolle unterliegen, einschließlich Untersuchungen oder Durchsetzungsmaßnahmen. Es kann nicht garantiert werden, dass Regierungsbehörden die Geschäftstätigkeit des Unternehmens nicht überprüfen oder Vorschriften erlassen oder Durchsetzungsmaßnahmen gegen das Unternehmen ergreifen, was zu einer Einschränkung führen kann.
der oder Unfähigkeit, die Plattform wie beabsichtigt zu betreiben, oder Urteile, Vergleiche, Geldbußen oder Strafen gegen das Unternehmen. Darüber hinaus können Nichtregierungsparteien privatrechtliche Schritte gegen das Unternehmen erheben, entweder einzeln oder als Klasse, die zu einer Einschränkung oder Unfähigkeit führen können, die Plattform wie beabsichtigt zu betreiben, oder
Urteile, Vergleiche, Geldbußen oder Strafen gegen das Unternehmen.

9. Steuerliche Risiken
Die steuerliche Charakterisierung von Token ist ungewiss. Sie müssen Ihre eigene Steuerberatung im Zusammenhang mit dem Kauf, dem Halten und der Verwendung von Token einholen, was zu nachteiligen steuerlichen Folgen für Sie führen kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Quellensteuern, Übertragungssteuern, Mehrwertsteuern, Einkommenssteuern und ähnliche Steuern, Abgaben, Zölle oder andere Abgaben
und Steuermeldepflichten. Es ist auch möglich, dass die Einkünfte des Unternehmens erheblichen Einkommens- und/oder Quellensteuern unterliegen. Die Unsicherheit bei der steuerlichen Behandlung von Token und Transaktionen in Token kann Abonnenten, potenzielle Käufer und das Unternehmen gleichermaßen unvorhergesehenen zukünftigen Steuern aussetzen
Konsequenzen, die mit dem Kauf, Eigentum, Verkauf oder einer anderen Verwendung von Token verbunden sind.

10. Risiken der Kapitalkontrolle

Viele Jurisdiktionen schreiben strenge Kontrollen des grenzüberschreitenden Kapitalflusses vor. Inhaber von Token können diesen Bestimmungen unterliegen.

11. Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung („CFT“) und Bekämpfung der Geldwäsche („AML“)
Für den Fall, dass Lizenzen, Registrierungen oder andere Autorisierungen gemäß den geltenden CFT- und/oder AML-Vorschriften für den Betrieb der Plattform erforderlich sind, gibt es keine Garantie, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, solche Lizenzen, Registrierungen oder Autorisierungen erfolgreich zu erhalten. Darüber hinaus könnte jede illegale Verwendung von Token durch schlechte Akteure gegen solche verstoßen.
Vorschriften und beeinträchtigen ernsthaft den globalen Ruf der Plattform. In einem solchen Fall ist es denkbar, dass dies eine Überprüfung durch CFT- und AML-Regulierungsbehörden auslösen und möglicherweise zu erheblichen Störungen der Verteilung und des Umlaufs von Token führen könnte.

12. Risiko alternativer Netze

Es ist möglich, dass alternative Netzwerke eingerichtet werden, um Dienste zu erleichtern, die den Diensten wesentlich ähnlich sind. Die Plattform kann mit diesen alternativen Netzwerken konkurrieren, was sich negativ auf die Plattform und die Token auswirken könnte.

13. Risiko eines unzureichenden Interesses an der Plattform oder verteilten Anwendungen
Es ist möglich, dass die Plattform nicht von einer großen Anzahl von Einzelpersonen, Unternehmen und anderen Einrichtungen genutzt wird oder dass ein begrenztes öffentliches Interesse an der Schaffung und Entwicklung verteilter Ökosysteme (wie der Plattform) im Allgemeinen oder verteilter Anwendungen besteht, die auf der Plattform verwendet werden sollen. Ein solcher Mangel an Nutzung oder Interesse könnte sich negativ auf
beeinflussen die Entwicklung der Plattform und damit den potenziellen Nutzen von Token.

14. Risiken im Zusammenhang mit der Entwicklung und Wartung der Plattform
Die Plattform befindet sich noch in der Entwicklung und kann im Laufe der Zeit erhebliche Änderungen erfahren. Die Entwicklung der Plattform erfordert erhebliches Kapital, das Fachwissen des Managements des Unternehmens und erhebliche Zeit und Mühe von qualifizierten Entwicklern und anderen Parteien. Das Unternehmen darf die Dienste von Entwicklern mit den technischen Fähigkeiten und
Fachwissen, das erforderlich ist, um die Plattform erfolgreich zu entwickeln und zu einem erfolgreichen Start zu führen. Darüber hinaus kann nicht garantiert werden, dass die Plattform wie beabsichtigt funktioniert oder dass sie in der Lage sein wird, den langfristigen Betrieb von Token oder anderen großen D-Apps oder Kryptowährungen aufrechtzuerhalten. Obwohl wir beabsichtigen, dass die Token und die Plattform den
Spezifikationen, die im White Paper dargelegt sind, und werden wirtschaftlich angemessene Schritte in Richtung dieser Ziele unternehmen (vorbehaltlich der internen Geschäftsbeschreibung), müssen wir möglicherweise aus einer Reihe legitimer Gründe Änderungen an den Spezifikationen der Token oder der Plattform vornehmen. Dadurch könnte das Risiko entstehen, dass die Token oder Plattform, wie sie weiterentwickelt und
gepflegt, entspricht möglicherweise nicht Ihren Erwartungen zum Zeitpunkt des Kaufs. Darüber hinaus ist es trotz unserer Bemühungen nach Treu und Glauben, die Plattform zu entwickeln und zu warten, immer noch möglich, dass die Plattform Fehlfunktionen aufweist oder anderweitig nicht angemessen entwickelt oder gewartet wird, was sich negativ auf die Plattform und die Token auswirken kann.
Das Unternehmen plant, verschiedene Technologielösungen in die Plattform zu integrieren. Einige oder alle dieser Technologielösungen können neu und/oder relativ ungetestet sein. Es besteht ein erhebliches Risiko für den Aufbau und die Implementierung solcher neuen Technologien, die möglicherweise noch nie verwendet wurden oder auf unterschiedliche Weise verwendet werden. Es gibt keine Garantie dafür, dass solche
Die Technologien werden wie vorgesehen oder wie im Weißbuch beschrieben funktionieren.

15. Risiko, dass die Plattform ersetzt wird.
Es kann nicht garantiert werden, dass die Technologie, die zur Untermauerung der Plattform vorgeschlagen wird, nicht durch konkurrierende Protokolle ersetzt wird, die die Technologie der Plattform verbessern oder vollständig ersetzen. Es ist nicht bekannt, ob die Plattform das vorherrschende Protokoll wird, das weltweit von der Branche übernommen wird. Wenn die Plattform überschritten wird oder
Ersetzt, token-Nutzung und -Akzeptanz kann zurückgehen. Die Technologie der Plattform kann als Open-Source verfügbar sein, was bedeutet, dass jeder den Quellcode der Plattform entweder in der gleichen Form oder mit Modifikationen als „Fork“ kopieren und verbreiten kann.

16. Risiken im Zusammenhang mit Angelegenheiten des geistigen Eigentums.
Das Unternehmen hält derzeit keine erteilten Patente und wäre daher nicht berechtigt, andere Unternehmen daran auszuschließen oder zu hindern, ihre Technologien, Methoden und Prozesse zu replizieren. Während das Unternehmen mit seinen Entwicklern Vertraulichkeits- und Erfindungsabtretungsvereinbarungen abtritt, kann nicht garantiert werden, dass diese Vereinbarungen
effektiv bei der Kontrolle des Zugangs zu den proprietären Informationen und Geschäftsgeheimnissen des Unternehmens. Die Vertraulichkeitsvereinbarungen, auf die sich das Unternehmen zum Schutz bestimmter Technologien stützt, können verletzt werden, sind möglicherweise nicht ausreichend, um seine vertraulichen Informationen, Geschäftsgeheimnisse und proprietären Technologien zu schützen, und bieten möglicherweise keine angemessene
Abhilfe im Falle einer unbefugten Nutzung oder Offenlegung seiner vertraulichen Informationen, Geschäftsgeheimnisse oder proprietären Technologie. Darüber hinaus hindern diese Vereinbarungen die Wettbewerber des Unternehmens oder andere nicht daran, unabhängig Technologien zu entwickeln, die ihrer Technologie im Wesentlichen gleichwertig oder überlegen sind. Darüber hinaus können andere
unabhängig voneinander die Geschäftsgeheimnisse und vertraulichen Informationen des Unternehmens zu entdecken, und in solchen Fällen wäre das Unternehmen wahrscheinlich nicht in der Lage, Geschäftsgeheimnisrechte gegen diese Parteien geltend zu machen. Obwohl das Unternehmen nicht der Ansicht ist, dass die Technologie, Prozesse und Methoden in Bezug auf die Plattform von Dritten patentiert wurden, ist es möglich, dass Patente an Dritte erteilt wurden, die die gesamte Plattform oder einen Teil davon abdecken. Patentinhaber oder andere Inhaber geistigen Eigentums können geltend machen, dass die Methoden oder Praktiken der Plattform oder des Unternehmens ihr geistiges Eigentum oder andere Eigentumsrechte verletzen, missbrauchen oder anderweitig verletzen. Solche Ansprüche, unabhängig von ihrer Begründetheit, können zu erheblichen Kosten führen, die Aufmerksamkeit des Managements ablenken oder den Betrieb der Plattform erheblich stören, auch durch gewährte Unterlassungsansprüche.

17. Risiko einer ungünstigen Fluktuation von Ethereum und anderen Währungswerten.
Das Unternehmen beabsichtigt, den Erlös aus dem Verkauf von Token zur Finanzierung der Wartung und Entwicklung der Plattform zu verwenden, wie im White Paper beschrieben. Der Erlös aus dem Verkauf von Token wird auf Ether und/oder Bitcoin und/oder Fiat lauten und kann in andere kryptografische und Fiat-Währungen umgewandelt werden. Darüber hinaus gibt es einige Privatverkäufe
der Token können auch auf Fiat-Währungen lauten. Wenn der Wert von Ethereum oder anderen Währungen während oder nach dem Verkaufszeitraum ungünstig schwankt, ist das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage, die Wartung und / oder Entwicklung der Plattform in der beabsichtigten Weise zu finanzieren.

18. Risiko der Preisvolatilität.
Die Preise von Kryptowährungen waren in der Vergangenheit dramatischen Schwankungen unterworfen und sind sehr volatil, und der Marktpreis von Token kann auch sehr volatil sein. Mehrere Faktoren können den Marktpreis von Token beeinflussen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
▪ globales Angebot an Kryptowährungen, sowohl in Bezug auf die Anzahl der verschiedenen Kryptowährungen als auch auf das Angebot jeder einzelnen Kryptowährung;
▪ Globale Nachfrage nach Kryptowährungen, die durch die wachsende Akzeptanz von Kryptowährungen als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen, die Sicherheit von Online-Kryptowährungsbörsen und digitalen Geldbörsen, die Kryptowährungen enthalten, die Wahrnehmung, dass die Verwendung und das Halten von Kryptowährungen sicher und geschützt ist, und die regulatorischen Einschränkungen ihrer Verwendung beeinflusst werden kann;
▪ Änderungen der Software, Softwareanforderungen oder Hardwareanforderungen, die Blockchain-Technologien zugrunde liegen;
▪ Fiat-Währungsabhebungs- und Einzahlungsrichtlinien von Kryptowährungsbörsen, an denen Kryptowährungen gehandelt werden können, und Liquidität an solchen Börsen;
▪ Unterbrechungen des Dienstes von oder Ausfälle von großen Kryptowährungsbörsen;
▪ Investitions- und Handelstätigkeiten von Großanlegern, einschließlich privater und registrierter Fonds, die direkt oder indirekt in Kryptowährungen investieren können;
▪ Geldpolitik der Regierungen, Handelsbeschränkungen, Währungsabwertungen und Aufwertungen; und
▪ Regulatorische Maßnahmen, falls vorhanden, die sich auf die Verwendung von Kryptowährungen auswirken.

Ein Rückgang des Preises einer einzelnen Kryptowährung kann zu Volatilität in der gesamten Kryptowährungsbranche führen und andere Kryptowährungen, einschließlich Token, beeinflussen. Zum Beispiel kann eine Sicherheitsverletzung, die das Vertrauen von Investoren oder Benutzern in Bitcoin oder Ethereum beeinträchtigt, die Branche als Ganzes betreffen und auch den Preis von Token und anderen
Kryptowährungen schwanken.

19. Risiken im Zusammenhang mit der Verwendung von Geldern.
Es kann nicht garantiert werden, dass das Unternehmen über ausreichende Mittel verfügt, um die Gegenleistung (wie im Verpflichtungsformular für den Kauf von privaten Token definiert) zurückzuzahlen, wenn dies gemäß den Bedingungen des Verpflichtungsformulars für den Kauf von privaten Token erforderlich ist. Die Gesellschaft hat keine treuhänderische oder sonstige Verpflichtung, die von der
Token-Verkauf zugunsten der Käufer, sofern im Private Token Purchase Commitment Form nicht ausdrücklich etwas anderes im Zusammenhang mit der Eventualverpflichtung des Unternehmens zur rückzahlung der gesamten oder eines Teils der Gegenleistung vorgesehen ist.

20. Risiko im Zusammenhang mit der Blockchain-Industrie.
Das Wachstum der Blockchain-Industrie im Allgemeinen sowie der Blockchain-Netzwerke, auf die sich die Plattform und die Token verlassen und interagieren werden, unterliegen einem hohen Maß an Unsicherheit. Zu den Faktoren, die die weitere Entwicklung der Blockchain-Industrie sowie der Blockchain-Netzwerke beeinflussen, gehören unter anderem:
▪ Weltweites Wachstum bei der Einführung und Nutzung von Bitcoin, Ether und anderen Blockchain-Technologien;
▪ staatliche und quasi-staatliche Regulierung von Bitcoin, Ether und anderen Blockchain-Assets und deren Nutzung oder Beschränkungen oder Regulierung des Zugangs zu und des Betriebs von Blockchain-Netzwerken oder ähnlichen Systemen;
▪ Die Wartung und Entwicklung des Open-Source-Softwareprotokolls der Bitcoin- oder Ethereum-Netzwerke;

▪ Veränderungen der Verbraucherdemografie und des öffentlichen Geschmacks und der Präferenzen;
▪ Die Verfügbarkeit und Beliebtheit anderer Formen oder Methoden des Kaufs und Verkaufs von Waren und Dienstleistungen oder des Handels mit Vermögenswerten, einschließlich neuer Mittel zur Verwendung von Fiat-Währungen oder bestehenden Netzwerken;
▪ Allgemeine wirtschaftliche Bedingungen und das regulatorische Umfeld in Bezug auf Kryptowährungen;
▪ Ein Rückgang der Popularität oder Akzeptanz der Bitcoin- oder Ethereum-Netzwerke würde sich negativ auf unsere Betriebsergebnisse auswirken; oder
▪ Die Verlangsamung oder Das Stoppen der Entwicklung, allgemeinen Akzeptanz und Annahme und Nutzung von Blockchain-Netzwerken und Blockchain-Assets kann die Annahme und Annahme der Plattform und der Token abschrecken oder verzögern.

21. Gefahr der Auflösung des Unternehmens oder der Plattform

Es ist möglich, dass die Plattform aus einer Reihe von Gründen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf eine ungünstige Schwankung des Wertes von Ethereum (oder anderen kryptografischen und Fiat-Währungen), eine Abnahme des Nutzens der Token aufgrund einer negativen Akzeptanz der Plattform, das Scheitern von Geschäftsbeziehungen oder Herausforderungen im Bereich des geistigen Eigentums
nicht mehr betriebsfähig sein und die Gesellschaft kann sich auflösen.

22. Risiken, die sich aus fehlenden Governance-Rechten ergeben
Da Token keine Governance-Rechte jeglicher Art in Bezug auf die Plattform oder das Unternehmen oder seine verbundenen Unternehmen verleihen, haben Token-Inhaber keine Kontrolle oder Einfluss auf Entscheidungen, die die Plattform oder das Unternehmen betreffen.

23. Risiken im Zusammenhang mit Cloud-Speicher
Da das Unternehmen einen dezentralen Cloud-Speicherdienst für individuelle und institutionelle Kunden, einschließlich Benutzer und Anwendungen, bereitstellt, sind die Dienste anfällig für eine Reihe von Risiken im Zusammenhang mit der Speicherung von Daten in der Cloud. Die Dienste können die Speicherung großer Mengen sensibler und/oder proprietärer Informationen beinhalten, die
im Falle eines Cyberangriffs oder anderer böswilliger Aktivitäten kompromittiert werden. Ebenso können die Dienste unterbrochen werden und Dateien können im Falle eines solchen Angriffs oder einer böswilligen Aktivität vorübergehend nicht verfügbar sein. Da Benutzer eine Vielzahl von Hard- und Software verwenden können, die mit der Plattform verbunden sein können, besteht das Risiko, dass die Dienste
nicht verfügbar oder unterbrochen aufgrund eines Fehlers der Interoperabilität oder einer Unfähigkeit, diese Systeme und Geräte von Drittanbietern, die das Unternehmen nicht kontrolliert, in die Dienste des Unternehmens zu integrieren. Das Risiko, dass die Dienste zunehmenden Unterbrechungen ausgesetzt sind und die Plattform mit zusätzlichen Sicherheitslücken konfrontiert sein könnte, könnte sich nachteilig auf die
Plattform und damit der zukünftige Nutzen aller Token, die Sie halten.

24. Unvorhergesehene Risiken
Kryptografische Token wie die Token sind eine neue und ungetestete Technologie. Zusätzlich zu den in diesen Bedingungen enthaltenen Risiken gibt es andere Risiken, die mit Ihrem Kauf, Halten und Verwenden von Token verbunden sind, einschließlich solcher, die das Unternehmen nicht vorhersehen kann. Solche Risiken können als unvorhergesehene Variationen oder Kombinationen der Risiken weiter eintreten.
wird in diesem Abschnitt erläutert.

Sicherheit

Sie sind dafür verantwortlich, alle angemessenen und angemessenen Maßnahmen zur Sicherung der Brieftasche, des Tresors oder eines anderen Speichermechanismus zu ergreifen, den Sie verwenden, um Token zu erhalten und zu halten, die Sie vom Unternehmen erwerben, einschließlich aller erforderlichen privaten Schlüssel oder anderer Anmeldeinformationen, die für den Zugriff auf solche Speichermechanismen erforderlich sind. Wenn Ihre privaten Schlüssel oder andere
Zugangsdaten gehen verloren, Sie können den Zugriff auf Ihre Token verlieren. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf Ihren Empfang, Besitz, Lagerung, Transfer oder mögliche zukünftige Verwendung von Token, noch ist das Unternehmen verpflichtet, Token wiederherzustellen, und das Unternehmen schließt hiermit aus (soweit dies nach
anwendbares Recht) jegliche Haftung für Sicherheitsverletzungen oder andere Handlungen oder Unterlassungen, die zu Ihrem Verlust von (einschließlich Ihres Verlusts des Zugriffs auf) Token führen.

Persönliche Daten

Das Unternehmen kann nach eigenem und absolutem Ermessen festlegen, dass es bestimmte potenzielle Käufer von Token mit der gebotenen Sorgfalt behandeln muss. Im Rahmen des Due-Diligence-Prozesses des Unternehmens kann es verlangen, dass Sie uns bestimmte Informationen über Sie senden. Sie erklären sich damit einverstanden, dem Unternehmen diese Informationen auf Anfrage unverzüglich zur Verfügung zu stellen, und
Sie erkennen an und akzeptieren, dass das Unternehmen den Verkauf von Token an Sie ablehnen kann, bis Sie diese angeforderten Informationen in einer für das Unternehmen zufriedenstellenden Form bereitstellen.

Steuern

Der Kaufpreis, den Sie für Token zahlen, versteht sich zuzüglich aller anfallenden Steuern. Sie sind allein dafür verantwortlich zu bestimmen, welche Steuern gegebenenfalls für Ihren Kauf von Token anfallen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Verkauf, Nutzung, Wertschöpfung und alle anderen Steuern, die möglicherweise anfallen. Es liegt auch in Ihrer alleinigen Verantwortung, einzubehalten, zu sammeln, zu melden, zu bezahlen, zu begleichen.
und/oder die korrekten Steuern an die zuständigen Steuerbehörden in der Gerichtsbarkeit überweisen, in der Sie möglicherweise Steuern zahlen müssen. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für die Einbehaltung, Sammlung, Berichterstattung, Zahlung, Abrechnung und / oder Überweisung von Verkäufen, Verwendungen, Mehrwerten oder anderen Steuern, die sich aus Ihrem Kauf von Token ergeben.

Zusicherungen und Gewährleistungen

Durch den Kauf von Token erklären, garantieren und verpflichten Sie sich gegenüber dem Unternehmen unwiderruflich, dass:
(i) Sie haben vor der Annahme dieser Bedingungen unabhängige Rechtsberatung in Anspruch genommen;
(ii) Sie diese Bedingungen gelesen und verstanden haben;
(iii) Sie verfügen über ausreichendes Verständnis der Funktionalität, Nutzung, Speicherung, Übertragungsmechanismen und anderer wesentlicher Merkmale von kryptografischen Token, Token-Speichermechanismen (wie Token-Wallets), Blockchain-Technologie und Blockchain-basierten Softwaresystemen, um diese Bedingungen zu verstehen und die Risiken und Auswirkungen des Kaufs der Token zu verstehen;
(iv) Sie ausreichende Informationen über das Unternehmen, die leitenden Angestellten und Vertreter des Unternehmens und über die Token erhalten haben, um eine fundierte Entscheidung über den Kauf der Token zu treffen;
(v) Sie verstehen, dass die Token nur das potenzielle zukünftige Recht zum Erhalt von Diensten verleihen und keine anderen Rechte jeglicher Form in Bezug auf die Plattform, das Unternehmen oder ein verbundenes Unternehmen davon gewähren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Abstimmungen, Vertrieb, Rücknahme, Liquidation, Eigentum (einschließlich aller Formen von geistigem Eigentum) oder andere finanzielle oder gesetzliche Rechte;
(vi) Sie kaufen Token, um zu einem späteren Zeitpunkt möglicherweise Dienste auf der Plattform zu erhalten. Sie kaufen keine Token für andere Zwecke oder Zwecke, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Investitionen, spekulative oder andere finanzielle Zwecke;
(vii) Ihr Kauf von Token entspricht den geltenden Gesetzen und Vorschriften in Ihrer Gerichtsbarkeit oder in einer Gerichtsbarkeit, deren Gesetzen Sie möglicherweise unterliegen;
(viii) Sie leben in einer Gerichtsbarkeit, die es dem Unternehmen erlaubt, die Token zu verkaufen, und Ihnen nicht verbietet, durch einen Token-Verkauf teilzunehmen, ohne dass eine lokale Genehmigung erforderlich ist;
(ix) Ihr Kauf von Token erfolgt in voller Übereinstimmung mit allen anwendbaren gesetzlichen und steuerlichen Verpflichtungen, denen Sie in einer relevanten Gerichtsbarkeit unterliegen können;
(x) Wenn Sie Token im Namen eines Unternehmens kaufen, sind Sie berechtigt, diese Bedingungen zu akzeptieren und im Namen dieses Unternehmens eine verbindliche Vereinbarung mit dem Unternehmen zu treffen (Verweise auf „Sie“ in diesen Bedingungen beziehen sich auf das Unternehmen, in dessen Namen Sie berechtigt sind, die Token zu kaufen);
(xi) Sie sind kein Einwohner oder Domizil in den Vereinigten Staaten von Amerika, China, Südkorea oder einer Gerichtsbarkeit, die Token-Verkäufe und/oder jegliche Teilnahme daran verbietet (eine „eingeschränkte Gerichtsbarkeit“) oder den Kauf von Token von einem Standort in einer eingeschränkten Gerichtsbarkeit, noch sind Sie eine juristische Person (einschließlich, aber nicht beschränkt auf irgendwelche
B. Gesellschaft oder Personengesellschaft) eingetragen, gegründet oder registriert in oder nach den Gesetzen einer eingeschränkten
Gerichtsbarkeit, noch kaufen Sie Token im Namen einer solchen natürlichen oder juristischen Person;
(xii) Sie sind nicht: (i) ein Bürger oder Einwohner eines geografischen Gebiets, in dem der Zugriff auf oder die Nutzung der Token und/oder der Dienste durch geltendes Recht, Dekret, Verordnung, Vertrag oder Verwaltungsakt verboten ist; (ii) ein Bürger oder Einwohner eines geografischen Gebiets, das Sanktionen oder Embargos der USA oder eines anderen souveränen Landes unterliegt; oder (iii) eine natürliche oder natürliche Person, die von einer juristischen Person beschäftigt oder mit ihr verbunden ist und auf der Liste der abgelehnten Personen oder Entitäten des US-Handelsministeriums, den Listen der speziell benannten Staatsangehörigen oder blockierten Personen des US-Finanzministeriums oder der Liste der ausgeschlossenen Parteien des US-Außenministeriums aufgeführt ist;
(xiii) Sie erkennen an und akzeptieren, dass das Unternehmen die Ausgabe von Token an Sie verweigern kann, wenn Sie ein Bürger, Einwohner oder Domizil sind, auf den in xi) oder xii) oben;

(xiv) Sie stimmen zu, dass, wenn sich Ihr Wohnsitzland oder andere Umstände so ändern, dass die oben genannten Zusicherungen nicht mehr korrekt sind, Sie die Nutzung der Token und/ oder der Dienste sofort einstellen werden;
(xv) Wenn Sie sich für die Nutzung der Token oder der Dienste im Namen einer juristischen Person registrieren, erklären und garantieren Sie ferner, dass (i) diese juristische Person nach den geltenden Gesetzen der Gerichtsbarkeit ihrer Organisation ordnungsgemäß organisiert ist und gültig existiert, und (ii) Sie von dieser juristischen Person ordnungsgemäß autorisiert sind, in ihrem Namen zu handeln;
(xvi) Wenn Sie eine natürliche Person sind, mindestens 18 Jahre alt sind und über ausreichende Rechtsfähigkeit verfügen, um diese Bedingungen zu akzeptieren und eine verbindliche Vereinbarung mit uns zu treffen;
(xvii) Die Annahme dieser Bedingungen durch Sie und der Abschluss einer verbindlichen Vereinbarung mit uns führt nicht zu einer Verletzung, einem Konflikt mit oder stellt einen wesentlichen Verzug dar unter: (i) jede Bereitstellung Ihrer Verfassungs- oder Organisationsdokumente (falls zutreffend); (ii) jede Bestimmung eines Urteils, einer Anordnung oder eines Beschlusses, zu dem Sie
eine Partei sind, an die Sie gebunden sind oder an die Eines Ihrer Sachwerte unterliegt; und/oder (iii) jede wesentliche Vereinbarung, Verpflichtung, Pflicht oder Verpflichtung, an die Sie beteiligt sind oder an die Sie gebunden sind;
(xviii) Die Kryptowährungs-Assets, die Sie zum Kauf von Token verwenden, stammen nicht von oder im Zusammenhang mit rechtswidrigen Aktivitäten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung, und Sie werden die Token nicht verwenden, um rechtswidrige Aktivitäten zu finanzieren, sich daran zu beteiligen oder anderweitig zu unterstützen;
(xix) Alle Token, die Sie erwerben, werden in Ihrem Namen erworben, und alle von Ihnen verwendeten Kryptowährungs-Assets stammen aus einer digitalen Brieftasche, die sich nicht in einem Land oder Gebiet befindet, das von der Financial Action Task Force oder einer ähnlichen Gesetzgebung als „nicht kooperatives Land oder Gebiet“ bezeichnet wurde; und
(xx) Sie sind weder Gegenstand von Sanktionen, die von einem Land, einer Regierung oder einer internationalen Behörde verhängt oder verhängt werden, noch sind Sie in einem Land oder Gebiet ansässig oder niedergelassen (im Falle einer Juristischen Person), das Gegenstand einer landesweiten oder gebietsweiten Sanktion ist, die von einem Land verhängt wurde, oder
Regierung oder internationale Autorität.

Entschädigung

Soweit nach geltendem Recht zulässig, werden Sie das Unternehmen und seine jeweiligen früheren, gegenwärtigen und zukünftigen Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Direktoren, Auftragnehmer, Berater, Anteilseigner, Lieferanten, Lieferanten, Dienstleister, Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Vertreter,
Vertreter, Vorgänger, Nachfolger und Abtretungsempfänger (die „Unternehmensparteien“) von und gegen alle Ansprüche, Urteile, Forderungen, Klagen, Schäden, Verluste, Kosten und Ausgaben (einschließlich Steuern sowie angemessene Berufs- und Anwaltskosten), die sich ergeben oder sich auf Folgendes beziehen: (i) Ihren Kauf oder Ihre Verwendung von Token; (ii) Ihre Verantwortlichkeiten oder
Verpflichtungen aus diesen Bedingungen; (iii) Ihren Verstoß gegen diese Bedingungen; oder (iv) Ihre Verletzung von Rechten einer anderen natürlichen oder juristischen Person.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die alleinige Kontrolle über die Verteidigung von Ansprüchen, die dieser Entschädigung unterliegen, auf Ihre Kosten auszuüben. Diese Entschädigung gilt zusätzlich zu und nicht anstelle von anderen Entschädigungen, die in einer schriftlichen Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Unternehmen festgelegt sind.

Haftungsausschlüsse

SOWEIT NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIG, SOWEIT DIESER HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR SIE GILT UND SOFERN VOM UNTERNEHMEN NICHT AUSDRÜCKLICH SCHRIFTLICH ETWAS ANDERES ANGEGEBEN IST, (A) DIE TOKEN WERDEN „WIE BESEHEN“ UND „WIE VERFÜGBAR“ VERKAUFT, OHNE JEGLICHE GARANTIEN ODER ZUSICHERUNGEN JEGLICHER ART DURCH DAS UNTERNEHMEN UND DAS UNTERNEHMEN LEHNT AUSDRÜCKLICH ALLE STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN IN IN BERÜCKSICHTIGUNG DER TOKEN AB, EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF STILLSCHWEIGENDE GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, TITEL UND NICHTVERLETZUNG; (B) DAS UNTERNEHMEN NICHT ZUSICHERT ODER GARANTIERT, DASS DIE TOKEN ZUVERLÄSSIG, AKTUELL ODER FEHLERFREI SIND, IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN ODER DASS MÄNGEL IN DEN TOKEN BEHOBEN WERDEN; UND (C) DAS UNTERNEHMEN KANN UND WIRD NICHT GARANTIEREN ODER GARANTIEREN, DASS DIE TOKEN ODER DER ÜBERMITTLUNGSMECHANISMUS FÜR TOKEN FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN SIND.

Haftungsbeschränkung

WEDER DAS UNTERNEHMEN NOCH SEINE JEWEILIGEN VERTRETER ODER VERBUNDENEN UNTERNEHMEN HAFTEN GEMÄß DIESEN BEDINGUNGEN FÜR FOLGE- ODER INDIREKTE VERLUSTE, ENTGANGENEN GEWINN ODER UMSATZ, VERLUST VON FIRMENWERT ODER SPEZIELLE, STRAFENDE ODER ERWEITERTE SCHÄDEN, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT EINEM VERSTOß GEGEN DIESE BEDINGUNGEN ERGEBEN.

DIE HAFTUNG DES UNTERNEHMENS, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DIESEN BEDINGUNGEN UND/ ODER DEN TOKEN ERGIBT, UNABHÄNGIG DAVON, OB SIE SICH AUS ODER INFOLGE VON VERTRAGSVERLETZUNG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER ANDERWEITIG ERGIBT, ÜBERSTEIGT NICHT DEN GESAMTBETRAG, DEN DER KÄUFER FÜR DIE TOKEN BEZAHLT HAT.
DIE HIERIN DARGELEGTEN BESCHRÄNKUNGEN BESCHRÄNKEN ODER SCHLIEßEN DIE HAFTUNG FÜR GROBE FAHRLÄSSIGKEIT, BETRUG ODER VORSÄTZLICHES, VORSÄTZLICHES ODER RÜCKSICHTSLOSES FEHLVERHALTEN DES UNTERNEHMENS NICHT AUS. SIE ERKENNEN AN, DASS ALLE IHRE RECHTE UND RECHTSMITTEL IN DIESEN BEDINGUNGEN ENTHALTEN SIND ODER AUF DIE BEZUG GENOMMEN WIRD,
UND SIE HABEN KEIN ANDERES RECHT ODER RECHTSMITTEL, EINSCHLIEßLICH EINES ANSPRUCHS AUF UNSCHULDIGE ODER FAHRLÄSSIGE FALSCHDARSTELLUNG ODER FAHRLÄSSIGE FALSCHAUSSAGE. JEDE BESTIMMUNG ODER BEDINGUNG, DIE GESETZLICH IN EINER GERICHTSBARKEIT IN BEZUG AUF DEN GEGENSTAND DIESER BEDINGUNGEN IMPLIZIERT IST, WIRD SO WEIT WIE MÖGLICH AUSGESCHLOSSEN, UND SOWEIT ES NICHT MÖGLICH IST, EINE SOLCHE BESTIMMUNG ODER BEDINGUNG AUSZUSCHLIEßEN, VERZICHTEN SIE UNWIDERRUFLICH AUF JEDES RECHT ODER RECHTSMITTEL IN BEZUG DARAUF.

Loslassen

Soweit nach geltendem Recht zulässig, stellen Sie das Unternehmen und die Parteien des Unternehmens, einschließlich, aber nicht beschränkt auf seine leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Joint Ventures, Mitarbeiter und Lieferanten, von jeglicher Verantwortung, Haftung, Ansprüchen, Forderungen und/oder Schäden (tatsächliche und Folgeschäden) jeder Art und Art, bekannt und unbekannt, frei.
(einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ansprüche aus Fahrlässigkeit), die sich aus oder im Zusammenhang mit Streitigkeiten zwischen Benutzern und den Handlungen oder Unterlassungen Dritter ergeben. Sie verzichten ausdrücklich auf alle Rechte, die Sie nach einem Gesetz oder nach den Grundsätzen des Common Law haben, die ansonsten den Geltungsbereich dieser Pressemitteilung einschränken würden, um nur die Ansprüche einzubeziehen, die Sie kennen oder vermuten könnten,
zum Zeitpunkt der Zustimmung zu dieser Freigabe zu Ihren Gunsten existieren.

Streitbeilegung. Schlichtung

BITTE LESEN SIE DEN FOLGENDEN ABSCHNITT SORGFÄLTIG DURCH, DA ER BESTIMMTE BESTIMMUNGEN ENTHÄLT, WIE Z. B. EINE VERBINDLICHE SCHIEDSKLAUSEL UND EINEN VERZICHT AUF SAMMELKLAGEN, DIE IHRE GESETZLICHEN RECHTE BEEINTRÄCHTIGEN. DIESER ABSCHNITT VERLANGT VON IHNEN, BESTIMMTE STREITIGKEITEN UND ANSPRÜCHE MIT DEM UNTERNEHMEN ZU SCHLICHTEN, UND SCHRÄNKT DIE ART UND WEISE EIN, IN DER SIE UNS UM ABHILFE BITTEN KÖNNEN.

Verbindliches Schiedsverfahren

Mit Ausnahme von Streitigkeiten, Ansprüchen, Klagen, Klagen, Klagen, Klagegründen, Forderungen oder Verfahren (zusammen „Streitigkeiten“), bei denen entweder Sie oder das Unternehmen Unterlassungsansprüche oder andere gerechte Rechtsbehelfe für die angebliche rechtswidrige Nutzung von geistigem Eigentum geltend machen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte, Marken, Handelsnamen, Logos, Geschäftsgeheimnisse oder Patente, Sie und
das Unternehmen (i) sofern hierin nicht ausdrücklich vorgesehen, auf Ihre jeweiligen Rechte verzichten, alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ergeben, vor einem Gericht beilegen zu lassen, und (ii) auf Ihre jeweiligen Rechte auf ein Geschworenenverfahren verzichten. Stattdessen werden Sie und das Unternehmen Streitigkeiten durch ein verbindliches Schiedsverfahren schlichten, das in diesen Bedingungen vorgesehen ist.
Keine Sammelschiedsverfahren, Sammelklagen oder Repräsentativklagen Alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ergeben, sind für Sie und das Unternehmen persönlich und werden ausschließlich beigelegt.
durch Einzelschiedsverfahren und wird nicht als Sammelschiedsverfahren, Sammelklage oder andere Art von Repräsentativverfahren eingeleitet. Es wird kein Sammelschiedsverfahren oder Schiedsverfahren geben, bei dem eine Person versucht, eine Streitigkeit als Vertreter einer anderen Person oder Gruppe von Einzelpersonen beizulegen. Darüber hinaus kann eine Streitigkeit nicht als
Sammelklage oder andere Art von Repräsentativklage, sei es innerhalb oder außerhalb des Schiedsverfahrens oder im Namen einer anderen Einzelperson oder Gruppe von Einzelpersonen.

Schiedsgerichtsordnung
Die Durchsetzbarkeit dieses Abschnitts (Streitbeilegung. Schiedsgerichtsbarkeit) wird sowohl materiell als auch prozessual durch die International Chamber of Commerce Rules of Arbitration von 2012 (in der 2017 überarbeiteten Fassung) geregelt und ausgelegt und durchgesetzt, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Hinweis; Informelle Streitbeilegung

Jeder Teilnehmer oder das Unternehmen wird den anderen innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Datum, an dem sie entsteht, schriftlich über jede Streitigkeit informieren, damit die jeweilige Partei in gutem Glauben versuchen kann, die Streitigkeit informell beizulegen. Die Mitteilung an das Unternehmen wird per E-Mail an das Unternehmen unter [email protected] gesendet. Die Mitteilung an Sie erfolgt entweder auf der
Die Website des Unternehmens oder, falls verfügbar, wird an eine E-Mail-Adresse gesendet, die Sie im Zusammenhang mit Ihrem Kauf von Token oder der Nutzung der Plattform oder der Dienste angegeben haben. Ihre Mitteilung muss folgende Enthält: (i) Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, (ii) eine angemessene Beschreibung der Art oder Grundlage der Streitigkeit und iii) die spezifischen
Erleichterung, die Sie suchen. Wenn Sie und das Unternehmen sich nicht einigen können, wie die Streitigkeit innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Datum, an dem die Mitteilung bei der betreffenden Partei eingegangen ist, beigelegt werden kann, können entweder Sie oder das Unternehmen dies gegebenenfalls und in Übereinstimmung mit diesem Abschnitt (Streitbeilegung) tun. Schiedsverfahren), ein Schiedsverfahren einleiten oder an die
Umfang, der in diesem Abschnitt ausdrücklich vorgesehen ist (Streitbeilegung. Schiedsverfahren), reichen Sie eine Klage vor Gericht ein.

Prozess
Jedes Schiedsverfahren findet in Gibraltar statt. Das Schiedsverfahren wird vertraulich von einem einzigen Schiedsrichter durchgeführt, der von der Handelskammer von Gibraltar gemäß den Regeln der Internationalen Handelskammer für Schiedsgerichtsbarkeit ernannt wird, die hiermit durch Bezugnahme aufgenommen werden. Die Gerichte in Gibraltar werden exklusive
Zuständigkeit für Rechtsmittel und die Vollstreckung einer Schiedsentscheidung.

Autorität des Schiedsrichters
Diese Bedingungen, die anwendbaren Schiedsregeln der Internationalen Handelskammer und der Schiedsrichter haben (i) die ausschließliche Befugnis und Zuständigkeit, alle verfahrensrechtlichen und materiellen Entscheidungen in Bezug auf eine Streitigkeit zu treffen, einschließlich der Feststellung, ob eine Streitigkeit schiedsfähig ist, und (ii) die Befugnis, jeden Rechtsbehelf zu gewähren, der andernfalls vor Gericht verfügbar wäre, vorausgesetzt jedoch, dass der Schiedsrichter nicht befugt ist, ein Sammelschiedsverfahren oder eine Vertreter- oder Sammelklage durchzuführen, was durch diese Bedingungen verboten ist. Der Schiedsrichter darf nur ein Einzelschiedsverfahren durchführen und darf nicht mehr als die Ansprüche einer Person konsolidieren, über irgendeine Art von Klasse präsidieren oder
Vertreter oder Vorsitz in einem Verfahren, an dem mehr als eine Person beteiligt ist.

Schiedsgerichtsordnung
Die Schiedsgerichtsordnung der Internationalen Handelskammer und weitere Informationen zur Internationalen Handelskammer finden Sie unter https://iccwbo.org/dispute-resolution-services/arbitration/rules-of-arbitration. Indem Sie zustimmen, an diese Bedingungen gebunden zu sein, erkennen Sie entweder (i) an und stimmen zu, dass Sie die
Schiedsregeln der Internationalen Handelskammer oder (ii) Verzicht auf Ihre Gelegenheit, die Schiedsregeln der Internationalen Handelskammer zu lesen, und auf alle Behauptungen, dass die Schiedsregeln der Internationalen Handelskammer unfair sind oder aus irgendeinem Grund nicht gelten sollten.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen von Gibraltar und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt und durchgesetzt, ohne Rücksicht auf Kollisionsnormen, die die Anwendung der Gesetze einer anderen Gerichtsbarkeit verursachen würden. Alle Streitigkeiten zwischen den Parteien, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen oder ihrem Gegenstand oder ihrer Entstehung ergeben (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten).
oder Ansprüche), die keinem Schiedsverfahren unterliegen, werden ausschließlich vor den Gerichten von Gibraltar entschieden.

Trennbarkeit
Wenn eine Bestimmung, Klausel oder Bestimmung dieser Bedingungen für rechtswidrig, nichtig oder nicht durchsetzbar befunden wird, ist diese Bestimmung, Klausel oder Bestimmung von diesen Bedingungen trennbar und hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit eines verbleibenden Teils dieser Bestimmung, Klausel oder Bestimmung oder einer anderen Bestimmung, Klausel oder Bestimmung dieser Bedingungen.

Verschiedenes
Diese Bedingungen und das Private Token Purchase Commitment Form stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Unternehmen in Bezug auf Ihren Kauf von Token vom Unternehmen dar. Die Gesellschaft kann an diesen Änderungen vornehmen

Bedingungen von Zeit zu Zeit, soweit dies vernünftigerweise erforderlich ist, um geltende Gesetze oder Vorschriften einzuhalten. Wenn das Unternehmen solche Änderungen vornthält, wird es die geänderten Bedingungen unter www.cudos.org/tokenterms veröffentlichen und das oben genannte Datum der „letzten Aktualisierung“ aktualisieren. Die geänderten Bedingungen treten sofort in Kraft. Das Unternehmen kann seine Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen ohne Ihre Zustimmung abtreten. Unser Versäumnis, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Bedingungen auszuüben oder durchzusetzen, gilt nicht als Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung. Wir haften nicht für Verzögerungen oder die Nichterfüllung von Verpflichtungen aus diesen Bedingungen, wenn die Verzögerung oder der Ausfall auf eine Ursache zurückzuführen ist, die außerhalb ihrer angemessenen Kontrolle liegt. Kaufen von Token
von der Gesellschaft begründet keine Form von Partnerschaft, Joint Venture oder einer anderen ähnlichen Beziehung zwischen Ihnen und dem Unternehmen. Sofern hierin nicht anders angegeben, sind diese Bedingungen ausschließlich zum Nutzen von Ihnen und dem Unternehmen bestimmt und sollen keiner anderen natürlichen oder juristischen Person Rechte von Drittbegünstigten übertragen. Du
stimmen zu und erkennen an, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Offenlegungen und andere Mitteilungen, die das Unternehmen Ihnen zur Verfügung stellt, einschließlich dieser Bedingungen, in elektronischer Form bereitgestellt werden. Sie und das Unternehmen erkennen an, dass weder Sie noch das Unternehmen dies auf der Grundlage dieser Bedingungen tun.
von und verlässt sich nicht auf Zusicherungen, Gewährleistungen oder andere Bestimmungen, es sei denn, dies ist ausdrücklich darin vorgesehen, und alle Bedingungen, Gewährleistungen oder andere Bedingungen, die durch Gesetz oder Gewohnheitsrecht impliziert werden, werden hiermit im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.

* * * * *

Zeitplan 2

RECHTLICHE ÜBERLEGUNGEN, RISIKEN UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS

SIE KÖNNEN ALLE GELDER VERLIEREN, DIE SIE FÜR DEN KAUF VON TOKEN AUSGEBEN. FÜR DEN FALL, DASS SIE TOKEN KAUFEN, KANN IHR KAUF NICHT ZURÜCKERSTATTET ODER UMGETAUSCHT WERDEN. ES GIBT KEINE GARANTIE, DASS DER NUTZEN DER TOKEN ODER DES PROJEKTS, DAS IN DER VERFÜGBAREN
INFORMATIONEN (WIE UNTEN DEFINIERT) WERDEN GELIEFERT. SIE VERZICHTEN AUF IHRE RECHTE, INDEM SIE DIESEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ZUSTIMMEN UND AN DER CUDOS TOKEN GENERATION EVENT TEILNEHMEN. DURCH DIE TEILNAHME AN DER CUDOS TOKEN GENERATION-VERANSTALTUNG ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, KEINE REGRESSANSPRÜCHE, ANSPRÜCHE, KLAGEN, URTEILE ODER RECHTSMITTEL GEGEN CUDOS LIMITED ZU HABEN, WENN DER NUTZEN DER TOKEN ODER WENN DAS IN DEN VERFÜGBAREN INFORMATIONEN BESCHRIEBENE PROJEKT NICHT GELIEFERT ODER REALISIERT WIRD. WENN SIE SICH ÜBER IRGENDETWAS IN DEN VERFÜGBAREN INFORMATIONEN UNSICHER SIND ODER NICHT BEREIT SIND, ALLE GELDER ZU VERLIEREN, DIE SIE FÜR DEN KAUF VON TOKEN AUSGEBEN, EMPFEHLEN WIR IHNEN DRINGEND, KEINE TOKEN ZU KAUFEN.
WIR EMPFEHLEN IHNEN, RECHTLICHE, FINANZIELLE, STEUERLICHE UND ANDERE PROFESSIONELLE BERATER ODER EXPERTEN ZU KONSULTIEREN, UM WEITERE INFORMATIONEN ZU ERHALTEN, BEVOR SIE AN DER CUDOS TOKEN GENERATION-VERANSTALTUNG TEILNEHMEN, DIE IN DEN VERFÜGBAREN INFORMATIONEN BESCHRIEBEN WIRD. ES WIRD DRINGEND EMPFOHLEN, EINE UNABHÄNGIGE RECHTSBERATUNG IN BEZUG AUF DIE RECHTMÄßIGKEIT IHRER TEILNAHME AN DER TOKEN-GENERIERUNGSVERANSTALTUNG IN IHRER GERICHTSBARKEIT IN ANSPRUCH ZU NEHMEN.
TOKEN SIND KEINE AKTIEN ODER WERTPAPIERE JEGLICHER ART. SIE BERECHTIGEN SIE NICHT ZU EIGENTUM ODER ANDEREN ANTEILEN AN CUDOS LIMITED. SIE SIND LEDIGLICH EIN MITTEL, MIT DEM SIE DIE PLATTFORM NUTZEN KÖNNEN. MIT AUSNAHME DER ERBRINGUNG DER DIENSTLEISTUNGEN GEMÄß § 5(1) DURCH CUDOS LIMITED GIBT ES KEINE GARANTIE DAFÜR, DASS DIE PLATTFORM ORDNUNGSGEMÄß ENTWICKELT ODER ERFOLGREICH IST.

BITTE LESEN SIE DEN GESAMTEN ABSCHNITT „Rechtliche Erwägungen, Risiken und Haftungsausschluss“ SORGFÄLTIG DURCH.
Sie müssen den folgenden Abschnitt „Rechtliche Überlegungen, Risiken und Haftungsausschluss“ vollständig lesen, bevor Sie am Token-Generierungsereignis des Unternehmens (wie in den Bedingungen definiert) teilnehmen. Dieser Abschnitt „Rechtliche Erwägungen, Risiken und Haftungsausschluss“ gilt für alle Informationen, die verfügbar sind in: (a) der neuesten Version des Whitepapers, die vom Unternehmen zu gegebener Zeit formell herausgegeben werden soll und von Zeit zu Zeit zur Überprüfung bei www.cudos.org/whitepaper zur Verfügung steht und sich von Zeit zu Zeit ändern kann
(das „Weißbuch“); und (b) die Website unter www.cudos.org (die „Website“ und zusammen mit dem Weißbuch, die als
„Verfügbare Informationen“). Der Inhalt dieses Abschnitts „Rechtliche Erwägungen, Risiken und Haftungsausschluss“ beschreibt die für Sie geltenden Bedingungen im Zusammenhang mit (i) Ihre Nutzung der Website; und (ii) Ihre Teilnahme am Token-Generierungs-Event, jeweils zusätzlich zu allen anderen Bedingungen, die wir von Zeit zu Zeit in Bezug auf die verfügbaren Informationen und das Token-Generierungs-Event veröffentlichen (solche Bedingungen im Folgenden als „Bedingungen“ bezeichnet). Dieser Abschnitt „Rechtliche Überlegungen, Risiken und Haftungsausschluss“ kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden und wird als Teil der neuesten Version des White Paper veröffentlicht, die auf der Website verfügbar sein wird. Sie sind verpflichtet, die neueste verfügbare Version des auf der Website verfügbaren White Paper vollständig zu lesen, bevor Sie am Token Generation Event teilnehmen. Die in diesem Abschnitt „Rechtliche Erwägungen, Risiken und Haftungsausschluss“ dargelegten Informationen sind möglicherweise nicht erschöpfend und implizieren keine Elemente eines Vertragsverhältnisses. Obwohl wir alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die verfügbaren Informationen korrekt und aktuell sind, stellt dieses Material in keiner Weise eine professionelle Beratung dar. Personen, die beabsichtigen, am Token Generation Event teilzunehmen, sollten unabhängigen professionellen Rat einholen, bevor sie auf eine der verfügbaren Informationen reagieren.

1. RECHTLICHE ERWÄGUNGEN

(1) Das Unternehmen hat angemessene Anstrengungen unternehmen, um das Token Generation Event verantwortungsvoll und sinnvoll anzugehen. Angesichts der rechtlichen Unsicherheit von Distributed-Ledger-Technologien, -Geschäften und -Aktivitäten sowie Kryptowährungen und kryptowährungsbezogenen Geschäften und Aktivitäten in einer Reihe von Jurisdiktionen hat das Unternehmen Zeit und Ressourcen aufgewendet, um seinen Geschäftsansatz zu überdenken und wo es jetzt und in Zukunft tätig sein will. Das Unternehmen hat mit Hassans International Law Firm in Bezug auf Rechtsangelegenheiten in Gibraltar zusammengearbeitet. Das Unternehmen hat KEINE andere Rechtsberatung in einer anderen Gerichtsbarkeit in Anspruch genommen. Daher ist es möglich, dass die CUDOS-Token des Unternehmens, die in den verfügbaren Informationen beschrieben sind und Gegenstand des Token-Generierungsereignisses sind (die „Token“), ein Wertpapier in Ihrer Gerichtsbarkeit oder das Angebot für
Der Verkauf der Token durch das Unternehmen in Ihrer Gerichtsbarkeit kann eine regulierte oder verbotene Aktivität sein, und in beiden Fällen kann das Unternehmen dafür haftbar gemacht werden. Das Unternehmen übernimmt Ihnen gegenüber keine Verantwortung oder Haftung unter diesen oder anderen Umständen. Es wird dringend empfohlen, unabhängige Rechtsberatung in Bezug auf die Rechtmäßigkeit Ihrer Teilnahme am Token Generation Event und des Kaufs von Token in Ihrer Gerichtsbarkeit in Anspruch zu nehmen.

(2) Die prinzipiellen Regelungen, die sich auf den Einsatz der Distributed-Ledger-Technologie zur Speicherung und Übertragung von Werten anderer beziehen, sind am 1. Januar 2018 in Kraft getreten. Die Gibraltar Financial Services Commission hat auch angekündigt, dass sie Gibraltar-Vorschriften in Bezug auf öffentliche Token-Verkäufe einführen wird
die irgendwann im Jahr 2020 in Kraft treten kann. Das Unternehmen wird angemessene kommerzielle Anstrengungen unternehmen, um alle Vorschriften von Gibraltar einzuhalten und, soweit dies vernünftigerweise durchführbar ist, die Vorschriften dieser anderen Gerichtsbarkeiten, in denen es dazu in der Lage ist, einzuhalten. Aufgrund des derzeit unsicheren Regulierungsstandes in Bezug auf Die Distributed-Ledger-Technologie und den Token-Verkauf auf der ganzen Welt kann das Unternehmen jedoch die Rechtmäßigkeit des Token-Generierungsereignisses oder der Geschäftsplattform, die gemäß der Verfügbaren Plattform entwickelt werden soll, nicht garantieren.
Informationen oder die Fähigkeit des Unternehmens, zukünftige Token-Funktionen in jeder Gerichtsbarkeit zu entwickeln, zu strukturieren und zu lizenzieren, aber das Unternehmen wird angemessene kommerzielle Anstrengungen unternehmen, um angesichts regulatorischer Anfragen reaktionsschnell und konform zu sein.

(3) Die Token sind funktionale Utility-Token, die nur für die Verwendung auf der Geschäftsplattform des Unternehmens entwickelt wurden. Die Token sind keine Wertpapiere. Für den Fall, dass Sie Token kaufen, kann Ihr Kauf nicht zurückerstattet oder umgetauscht werden. Sie dürfen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens keine Rechte und Pflichten aus dieser Vereinbarung abtreten, übertragen, belasten, unterverziehen, delegieren, einen Trust erklären oder auf andere Weise mit diesen Rechten und Pflichten handeln. Das Unternehmen empfiehlt nicht, Token für spekulative
Investitionszwecke. Token berechtigen Sie nicht zu Eigenkapital, Governance, Stimmrechten oder ähnlichen Rechten oder Ansprüchen im Unternehmen oder in einem seiner verbundenen Unternehmen. Token werden als digitale Produkte verkauft, ähnlich wie herunterladbare Software, digitale Musik und dergleichen. Das Unternehmen empfiehlt Ihnen nicht,
Token, es sei denn, Sie haben zuvor Erfahrung mit kryptografischen Token, Blockchain-basierter Software und Distributed-Ledger-Technologie und es sei denn, Sie haben unabhängigen professionellen Rat in Anspruch genommen.

(4) Die Gesellschaft kann sich dafür entscheiden, die verfügbaren Informationen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung zu stellen. Im Falle eines Widerspruchs zwischen der englischen Version der verfügbaren Informationen und einer fremdsprachigen Version hat die englische Version Vorrang.

2. REGIONALE BESCHRÄNKUNGEN
(1) Bürger, Staatsangehörige, Einwohner (Steuern oder anderweitig), Greencard-Inhaber und/oder eingeschränkte Personen einer eingeschränkten Gerichtsbarkeit dürfen nicht teilnehmen und sind ausdrücklich von der Teilnahme am Token-Generierungs-Event untersagt.
(2) Der Begriff „eingeschränkte Gerichtsbarkeit“ bedeutet und umfasst: i) die Vereinigten Staaten von Amerika; ii) die Volksrepublik China; iii) Südkorea; iv) Vietnam; v) Kanada; und jede andere Jurisdiktion, die eine Aufsichtsaufsicht verbietet oder erfordert, die die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und/oder die vorherige Genehmigung einer Regulierungsbehörde oder -stelle oder eine Geld- oder Wertpapierbehörde oder -behörde für:
a) den Besitz, die Verbreitung oder die Übermittlung der verfügbaren Informationen; und/oder
(b) die Teilnahme am Token Generation Event und/oder den Kauf von Token und/oder das Angebot zum Verkauf
der Token oder einer ähnlichen Aktivität oder eines ähnlichen Produkts.

(3) Der Begriff „eingeschränkte Personen“ bezieht sich auf jede Firma, Gesellschaft, Personengesellschaft, Trust, Körperschaft, Körperschaft, Körperschaft, Regierung, Staat oder Agentur eines Staates oder jede andere eingetragene oder nicht eingetragene Körperschaft oder Vereinigung, Vereinigung oder Partnerschaft (unabhängig davon, ob sie eine separate Rechtspersönlichkeit besitzt oder nicht), die gegründet wurde und/oder
rechtmäßig nach den Gesetzen einer eingeschränkten Gerichtsbarkeit existieren (einschließlich im Falle der Vereinigten Staaten von Amerika, nach den Bundesgesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika oder nach den Gesetzen eines ihrer Staaten).

(4) Die Token sind nicht dazu bestimmt, Aktien oder Wertpapiere (jeglicher Art) in irgendeiner Jurisdiktion zu bilden und dürfen diese auch nicht darstellen. Kein Teil der verfügbaren Informationen stellt einen Prospekt oder eine Angebotsunterlage jeglicher Art dar, und die verfügbaren Informationen stellen kein Angebot von Wertpapieren oder eine
Aufforderung zur Anlage in Wertpapieren in jeder Jurisdiktion. Das Unternehmen gibt keine Meinung oder Ratschläge zum Kauf, Verkauf oder anderweitigen Transaktion mit Token ab, und die Präsentation, Veröffentlichung oder Kommunikation aller oder eines Teils der verfügbaren Informationen bildet nicht die Grundlage oder im Zusammenhang mit einer Vertrags- oder Investitionsentscheidung.

3. KEINE BERATUNG
Kein Teil der verfügbaren Informationen sollte als geschäftliche, rechtliche, finanzielle oder steuerliche Beratung in Bezug auf das Unternehmen, die Token, das Token-Generierungsereignis oder eine der Angelegenheiten, auf die sich alle oder ein Teil der verfügbaren Informationen beziehen, betrachtet werden. Sie sollten Ihren eigenen rechtlichen, finanziellen, steuerlichen oder anderen professionellen Berater in Bezug auf die
Verfügbare Informationen. Sie sollten sich bewusst sein, dass Sie möglicherweise das finanzielle Risiko eines Kaufs von Token auf unbestimmte Zeit tragen müssen.

4. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
(1) In keinem Fall ist das Unternehmen oder einer seiner derzeitigen oder ehemaligen Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Direktoren, Partner, Treuhänder, Vertreter, Vertreter, Berater, Auftragnehmer oder Freiwilligen des Unternehmens (im Folgenden die „Unternehmensvertreter“) gegenüber einem Käufer von Token für entgangene Gewinne oder anderweitig oder für verlorene Ersparnisse oder für zufällige, direkte, indirekte, besondere oder Folgeschäden in jedem Fall, die sich aus oder im Zusammenhang mit:
(a) jegliches Versäumnis des Unternehmens oder eines seiner verbundenen Unternehmen, das Projekt oder die Plattform oder das Mitgliedernetzwerk oder die in den verfügbaren Informationen beschriebenen oder vorgesehenen Token-Funktionen ganz oder teilweise zu liefern oder zu realisieren;
(b) Ihre Nutzung oder Unfähigkeit, die Dienste oder die Produkte oder die Plattform oder das Mitgliedernetzwerk oder die vom Unternehmen angebotenen Token jederzeit zu nutzen;
(c) die Verletzung einer dieser Bedingungen durch das Unternehmen oder durch die Vertreter des Unternehmens oder durch Sie oder durch Dritte;
(d) Sicherheitsrisiken oder Sicherheitsverletzungen oder Sicherheitsbedrohungen oder Sicherheitsangriffe oder Diebstahl oder Verlust von Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Hackerangriffe, Passwortverluste, Verluste privater Schlüssel oder ähnliches;
(e) Fehler oder Fehler in Code, Text oder Bildern, die am Token-Generierungsereignis oder an einer der verfügbaren Informationen beteiligt sind;
(f) alle Informationen, die in den verfügbaren Informationen enthalten sind oder darin ausgelassen werden;
(g) jegliche Erwartungsversprechen oder Gewährleistungen, die sich aus den verfügbaren Informationen ergeben (oder angeblich ergeben);
(h) die Volatilität der Preisgestaltung von Token in einem Beliebigen Land und/oder an einer Börse oder einem Markt (reguliert, unreguliert, primär, sekundär oder anderweitig);
(i) die Nutzung, den Verkauf, den Weiterverkauf, die Rücknahme oder anderweitige Nutzung, den Verkauf, die Einlösung oder anderweitige Nutzung der Token; oder
(j) Ihr Versäumnis, einen privaten Schlüssel ordnungsgemäß für eine Brieftasche zu sichern, die Token enthält,
(zusammen die „Ausgeschlossenen Haftungsangelegenheiten“).

(2) Die verfügbaren Informationen und die Token werden „wie besehen“ und ohne ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art bereitgestellt. Sie übernehmen alle Verantwortung und Risiken in Bezug auf Ihre Nutzung der verfügbaren Informationen und den Kauf einer beliebigen Menge an Token und deren Verwendung. Wenn das anwendbare Recht es nicht zulässt, dass die oben genannte Haftungsbeschränkung ganz oder teilweise auf Sie anwendbar ist, gelten die Beschränkungen für Sie nur in dem nach geltendem Recht maximal zulässigen Umfang.

(3) Soweit nach geltendem Recht zulässig, verzichten Sie hiermit unwiderruflich und bedingungslos auf: (i) alle Ansprüche (ob tatsächlich oder bedingt und ob als Angestellter, Amtsinhaber, Treuhänder, Vertreter, Auftraggeber oder in irgendeiner anderen Eigenschaft oder wie auch immer) einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ansprüche für oder
in Bezug auf die ausgeschlossenen Haftungsangelegenheiten, jede Zahlung oder Rückzahlung von Geldern, Entschädigungen oder anderweitig, die Sie gegen das Unternehmen oder gegen einen der Vertreter des Unternehmens haben; und (ii) das Unternehmen und alle Vertreter des Unternehmens von jeglicher Haftung (jeglicher Art) freizusetzen und zu entlasten
B. Natur oder wie auch immer) es oder sie können zu Ihnen haben. (4) Wenn Sie aus irgendeinem Grund im Folgenden eine Klage oder ein Gerichtsverfahren in Bezug auf einen Anspruch erheben oder einleiten
angeblich gemäß diesem Absatz oder diesen Bedingungen freigelassen und entlassen zu werden oder anderweitig zu versuchen, einen solchen Anspruch gegen das Unternehmen oder einen Unternehmensvertreter zu verfolgen, dann verpflichten Sie sich hiermit unwiderruflich und bedingungslos, das Unternehmen und alle Unternehmensvertreter auf Verlangen von und gegen Folgendes vollständig schadlos zu halten und schadlos zu halten:
(a) alle Verbindlichkeiten oder Verluste, die dem Unternehmen oder einem Vertreter des Unternehmens entstanden sind; und
(b) alle angemessenen Kosten, Gebühren und angemessenen Ausgaben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf angemessene Rechtskosten und -ausgaben), die dem Unternehmen oder einem Vertreter des Unternehmens angemessen und ordnungsgemäß entstehen, jeweils aufgrund oder im Zusammenhang mit der Erhebung oder Einleitung einer solchen Klage oder der Verfolgung eines solchen Anspruchs durch Sie.

(5) Sollte eine Bestimmung oder Teilbestimmung dieses Abschnitts „Rechtliche Erwägungen, Risiken und Haftungsausschluss“ ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, gilt sie als geändert, soweit dies erforderlich ist, um sie gültig, rechtmäßig und durchsetzbar zu machen. Ist eine solche Änderung nicht möglich, so gilt die betreffende Bestimmung oder Teilbestimmung als gestrichen. Jede Änderung oder Löschung einer Bestimmung oder Teilbestimmung unter diesem Abschnitt „Rechtliche Erwägungen, Risiken und Haftungsausschluss“ berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit des rests dieses Abschnitts „Rechtliche Erwägungen, Risiken und Haftungsausschluss“. (6) Gilt eine Bestimmung oder Teilbestimmung dieser Vereinbarung nach Ziffer 6 (5) als gestrichen, so gelten die Parteien
in gutem Glauben verhandeln, um eine Ersatzbestimmung zu vereinbaren, die so weit wie möglich das beabsichtigte wirtschaftliche Ergebnis der ursprünglichen Bestimmung erreicht.
(7) Keine der Parteien kann in den Genuss der in dieser Klausel dargelegten Beschränkungen und Ausschlüsse in Bezug auf eine Haftung kommen, die sich aus ihrem vorsätzlichen Verzug ergibt.
(8) Nichts im Vertrag beschränkt eine Haftung, die gesetzlich nicht beschränkt werden kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Haftung für:
a) Tod oder Körperverletzung durch Fahrlässigkeit; und
(b) Betrug oder betrügerische Falschdarstellung.
(9) Die kombinierte Gesamthaftung des Unternehmens, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesem Abschnitt „Rechtliche Erwägungen, Risiken und Haftungsausschluss“ und/oder den Token ergibt, unabhängig davon, ob sie sich aus oder infolge einer Vertragsverletzung, unerlaubten Handlung oder anderweitig ergibt, darf den Gesamtbetrag, den der Käufer für die Token bezahlt hat, nicht übersteigen.

5. KEINE ZUSICHERUNGEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN
(1) Das Unternehmen unternimmt angemessene Anstrengungen, um das in den verfügbaren Informationen beschriebene Produkt zu liefern.
(2) Ungeachtet anderer Bestimmungen dieser Bedingungen oder einer ausdrücklich oder stillschweigend in den verfügbaren Informationen gemachten Erklärung macht oder behauptet das Unternehmen nicht, eine Garantieverpflichtung oder Einenvertrag in irgendeiner Form gegenüber einer juristischen oder person zu machen oder zu geben, und lehnt dies hiermit ab, einschließlich einer Garantieverpflichtung oder Einer Zusicherung in Bezug auf die Wahrheit. Richtigkeit und Vollständigkeit der in den verfügbaren Informationen enthaltenen Informationen.

6. ZUSICHERUNG & GEWÄHRLEISTUNG DURCH SIE
(1) Indem Sie auf den Zugriff auf und/oder die Annahme des Besitzes oder der Kommunikation aller oder eines Teils der verfügbaren Informationen zugreifen, erklären und garantieren Sie (und gelten als Vertretung und Garantie) gegenüber dem Unternehmen zum Zeitpunkt des Zugriffs oder am spätesten Tag, an dem Sie den Besitz aller oder eines Teils der verfügbaren Informationen behalten.
Informationen wie folgt:
(a) Sie über 18 (achtzehn) Jahre alt sind;
(b) Sie stimmen zu und erkennen an, dass die Token keine Aktien oder Aktien oder Wertpapiere oder Finanzinstrumente oder Investitionen in irgendeiner Form in irgendeiner Gerichtsbarkeit darstellen;
(c) Sie stimmen zu und erkennen an, dass die verfügbaren Informationen keinen Prospekt oder eine Angebotsunterlage jeglicher Art darstellen und kein Angebot von Wertpapieren in einer Jurisdiktion oder eine Aufforderung zur Investition in Wertpapiere darstellen sollen und Sie nicht verpflichtet sind, einen Vertrag oder eine verbindliche rechtliche Verpflichtung einzugehen, und dass keine Kryptowährung oder andere Zahlungsform auf der Grundlage der verfügbaren Informationen akzeptiert werden darf;
(d) Sie stimmen zu und erkennen an, dass keine Aufsichtsbehörde die verfügbaren Informationen geprüft oder genehmigt hat, dass keine Maßnahmen gemäß den Gesetzen, regulatorischen Anforderungen oder Regeln einer Gerichtsbarkeit ergriffen wurden oder werden und die Veröffentlichung, Verbreitung oder Verbreitung aller oder eines Teils der verfügbaren Informationen an Sie nicht impliziert, dass die geltenden Gesetze, regulatorische Anforderungen oder Vorschriften wurden eingehalten;
(e) Sie stimmen zu und erkennen an, dass die verfügbaren Informationen, die Verpflichtung und/oder der Abschluss des Token-Generierungsereignisses oder der zukünftige Handel der Token an einer Börse oder einem Markt (reguliert, unreguliert, primär, sekundär oder anderweitig) von Ihnen nicht als
eine Angabe der Vorzüge des Unternehmens, der Token, des Token-Generierungsereignisses oder der verfügbaren Informationen;
(f) die Verbreitung oder Verbreitung der verfügbaren Informationen, eines Teils davon oder einer Kopie davon oder die Annahme derselben durch Sie, nicht durch die geltenden Gesetze, Vorschriften oder Regeln in Ihrer Gerichtsbarkeit verboten oder eingeschränkt ist, und wenn Einschränkungen in Bezug auf den Besitz anwendbar sind, haben Sie alle diese Einschränkungen auf eigene Kosten und ohne Haftung gegenüber dem Unternehmen beachtet und eingehalten;
(g) Sie stimmen zu und erkennen an, dass in dem Fall, in dem Sie Token kaufen möchten, die Token nicht ausgelegt, interpretiert, klassifiziert oder behandelt werden dürfen als:
i) jede Art von Währung oder Ware;
(ii) Schuldverschreibungen, Aktien oder Aktien, die von einer natürlichen oder juristischen Person (ob die Gesellschaft oder anderweitig) ausgegeben werden;
iii) Rechte, Optionen oder Derivate in Bezug auf solche Schuldverschreibungen, Aktien oder Aktien;
iv) Rechte aus einem Differenzvertrag oder aus einem anderen Vertrag, dessen Zweck oder vorgetäuschter Zweck darin besteht, einen Gewinn zu erzielen oder einen Verlust zu vermeiden;
v) Anteile an einer kollektiven Kapitalanlage;
vi) Anteile an einem Business Trust;
vii) Derivate von Anteilen an einem Business Trust;
viii) alle anderen Wertpapiere oder Wertpapierklassen; oder
(ix) jede Art von Investition (wie dieser Begriff durch den Financial Services (Investments and Fiduciary Services) Act 1989 von Gibraltar (in der von Zeit zu Zeit geänderten oder neu erlassenen Fassung) definiert ist oder wie dieser Begriff in einem anderen Teil der Welt nach ähnlichen Rechtsvorschriften ausgelegt werden kann).
(h) Sie sind sich voll bewusst und verstehen, dass Sie nicht berechtigt sind, Token zu kaufen oder auf die verfügbaren Informationen zuzugreifen, wenn Sie Bürger, Staatsangehöriger, Einwohner (Steuern oder anderweitig) und/oder Greencard-Inhaber einer eingeschränkten Gerichtsbarkeit sind oder wenn Sie eine eingeschränkte Person sind;
(i) Sie verfügen über ausreichendes Verständnis der Funktionalität, Nutzung, Speicherung, Übertragungsmechanismen und anderer wesentlicher Merkmale kryptografischer Token, Token-Speichermechanismen (wie Token-Wallets), Blockchain-Technologie und Blockchain-basierter Softwaresysteme, um diese rechtlichen Überlegungen zu verstehen und die Risiken und Auswirkungen des Kaufs der Token zu verstehen;
(j) Sie sind sich bewusst und verstehen, dass in dem Fall, in dem Sie Token kaufen möchten, Risiken verbunden sind mit: (A) das Unternehmen und seine Geschäfte und Operationen; (B) die Token; (C) das Tokengenerierungsereignis; und (D) sich auf alle oder einen Teil der verfügbaren Informationen zu verlassen oder darauf zu reagieren;
(k) Sie stimmen zu und erkennen an, dass das Unternehmen nicht für direkte indirekte besondere zufällige Folge- oder andere Verluste jeglicher Art im Rahmen eines Deliktsvertrags oder anderweitig (einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Verlust von Einnahmen oder Gewinnen oder den Verlust von Nutzung oder Daten oder den Verlust des Rufs oder den Verlust einer wirtschaftlichen oder anderen Gelegenheit jeglicher Art oder wie auch immer) haftet, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Annahme oder Vertrauen auf die verfügbaren Informationen oder Teile davon durch Sie; und
(l) alle oben genannten Zusicherungen und Gewährleistungen sind wahr, vollständig, genau und nicht irreführend ab dem Zeitpunkt Ihres letzten Zugriffs auf und/oder Besitzes (je nach Fall) der verfügbaren Informationen.

7. WARNHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN
(1) Alle in den verfügbaren Informationen enthaltenen Aussagen, Aussagen in Pressemitteilungen oder an einem ortskundiger Öffentlichkeit zugänglichen Ort und mündliche Aussagen, die vom Unternehmen oder den Vertretern des Unternehmens (je nach Fall) abgegeben werden können, die keine Aussagen über historische Fakten sind, stellen „zukunftsgerichtete Aussagen“ dar.
Aussagen“. Einige dieser Aussagen können durch zukunftsgerichtete Begriffe wie „anstreben“, „anstreben“, „antizipieren“, „glauben“, „könnten“, „schätzen“, „erwarten“, „wenn“, „beabsichtigen“, „können“, „planen“, „möglich“, „wahrscheinlich“, „projizieren“, „sollten“, „würden“, „werden“ oder andere ähnliche Begriffe identifiziert werden. Diese Bedingungen sind jedoch nicht das ausschließliche Mittel, um zukunftsgerichtete Aussagen zu identifizieren. Alle Aussagen über die Finanzlage, Geschäftsstrategien, Pläne und Aussichten des Unternehmens sowie die Zukunftsaussichten der Branche, in der sich das Unternehmen befindet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über die Umsatzrentabilität und das Wachstum des Unternehmens, die erwartete Umsatzrentabilität und das erwartete Wachstum, Aussichten, Zukunftspläne, andere erwartete Branchentrends und andere Angelegenheiten, die in den verfügbaren Informationen in Bezug auf die
Unternehmen sind Angelegenheiten, die keine historischen Fakten sind, sondern nur Schätzungen und Vorhersagen. Das Unternehmen gibt keine Zusicherung oder Garantie dafür, Vorhersagen oder Schätzungen oder Erwartungen auf der Grundlage einer Formel, einer mathematischen oder wissenschaftlichen Modellierung oder Prognose gemacht zu haben oder eine angemessene und ordnungsgemäße
Anfragen oder unabhängige Forschungen oder Studien durchgeführt haben oder anderweitig. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von zukünftigen abweichen.
Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge, die durch solche zukunftsgerichteten Aussagen erwartet, ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem:
(a) Änderungen der rechtlichen politischen, sozialen Wirtschafts- und Aktien- oder Kryptowährungsmarktbedingungen und des regulatorischen Umfelds in den Ländern, in denen das Unternehmen sein Token Generation Event durchführt, sein Geschäft und/ oder seine Geschäftstätigkeit;
(b) das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, seine Geschäftsstrategien und Zukunftspläne auszuführen oder umzusetzen;
(c) Änderungen der Zinssätze und Wechselkurse von Fiat-Währungen und Kryptowährungen;
(d) Änderungen der erwarteten Wachstumsstrategien und des erwarteten internen Wachstums des Unternehmens;
(e) Änderungen der Verfügbarkeit und der Gebühren, die an das Unternehmen im Zusammenhang mit seinem Geschäft und Betrieb zu zahlen sind;
(f) Änderungen in der Verfügbarkeit und den Gehältern von Mitarbeitern, die vom Unternehmen für den Betrieb seines Geschäfts und Betriebs erforderlich sind;
(g) Änderungen der Präferenzen der Kunden des Unternehmens;
(h) Änderungen der Wettbewerbsbedingungen, unter denen das Unternehmen tätig ist, und die Fähigkeit des Unternehmens, unter solchen Bedingungen zu konkurrieren;
(i) Änderungen des zukünftigen Kapitalbedarfs des Unternehmens und die Verfügbarkeit von Finanzierung und Kapital zur Finanzierung dieses Bedarfs;
j) Krieg oder handlungen des internationalen oder inländischen Terrorismus;
(k) Ereignisse von katastrophalen Ereignissen, Naturkatastrophen und höherer Gewalt, die sich auf die Geschäfte und/oder den Betrieb des Unternehmens auswirken;
(l) andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen; und
(m) alle Risiken und Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Unternehmen und seinem Geschäft und Betrieb, den Token, dem Token-Generierungsereignis und dem Vertrauen auf alle oder einen Teil der verfügbaren Informationen.

(2) Alle zukunftsgerichteten Aussagen, die von der Gesellschaft oder ihren Vertretern gemacht werden oder ihr zuzurechnen sind, werden in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch solche Faktoren eingeschränkt. Angesichts der Tatsache, dass Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von denen abweichen
Erwartet, ausdrücklich oder implizit durch die zukunftsgerichteten Aussagen in den verfügbaren Informationen, darf kein übermäßiges Vertrauen in diese Aussagen gesetzt werden.

(3) Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur ab dem späteren Der verfügbaren Informationen. Weder das Unternehmen, die Vertreter des Unternehmens noch eine andere Person erklärt, garantiert und/oder verpflichtet sich, dass die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen des Unternehmens entspricht. Die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens können wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen.

(4) Nichts in den verfügbaren Informationen ist oder darf als Versprechen, Zusicherung oder Zusage in Hinsicht auf die zukünftige Leistung oder Die Politik des Unternehmens angesehen werden. Darüber hinaus lehnt das Unternehmen jede Verantwortung ab, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder Änderungen dieser zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich bekannt zu geben, um zukünftige Entwicklungen, Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, selbst wenn neue Informationen verfügbar werden oder andere Ereignisse in der Zukunft eintreten.

8. RISIKOFAKTOREN
(1) Sie sollten jeden der folgenden Risikofaktoren und alle anderen in diesen Bedingungen enthaltenen Informationen sorgfältig prüfen und bewerten, bevor Sie sich für die Teilnahme am Token-Generierungsereignis entscheiden. Nach bestem Wissen und Gewissen des Unternehmens wurden alle Risikofaktoren, die für Sie bei der Entscheidung über die Teilnahme am Token-Generierungsereignis wesentlich sind, im Folgenden aufgeführt. Wenn sich eine der folgenden Überlegungen, Unsicherheiten oder wesentlichen Risiken zu tatsächlichen Ereignissen entwickelt, könnten die Geschäfts-, Finanz- und/oder Betriebslage des Unternehmens sowie die Aufrechterhaltung und der Grad der Verwendung der Token wesentlich und nachteilig beeinflusst werden. In solchen Fällen kann der Handelspreis von Token (in dem Fall, in dem sie an einer Börse oder einem Markt notiert sind (reguliert, unreguliert, primär, sekundär oder anderweitig)) aufgrund einer der
diese Überlegungen, Unsicherheiten oder wesentlichen Risiken, und Sie können Ihre Token ganz oder teilweise oder den wirtschaftlichen Wert davon verlieren.

RISIKEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER TEILNAHME AN DER TOKEN-GENERIERUNGSVERANSTALTUNG

(2) Es gibt keinen vorherigen Markt für Token und das Token Generation Event darf nicht zu einem aktiven oder liquiden Markt für die Token führen.
(a) Vor dem Token-Generierungsereignis gab es keinen öffentlichen Markt für die Token. Für den Fall, dass das Unternehmen jemals beschließt, die Genehmigung für die Verfügbarkeit der Token für den Handel an einer Kryptowährungsbörse oder einem Kryptowährungsmarkt einzuholen, gibt es keine Garantie, dass eine solche Genehmigung eingeholt wird.
Selbst wenn eine solche Genehmigung von einer Kryptowährungsbörse erteilt wird, gibt es keine Garantie, dass sich ein aktiver oder liquider Handelsmarkt für die Token entwickeln wird oder, wenn er entwickelt wird, aufrechterhalten wird, nachdem die Token für den Handel auf diesem Markt zur Verfügung gestellt wurden. Es gibt auch keine Garantie, dass der Marktpreis der Token nicht unter den ursprünglichen oder Ausgabekaufpreis (der „Kaufpreis“) fallen wird. Der Kaufpreis ist möglicherweise kein Hinweis auf den Marktpreis der Token, nachdem sie gemacht wurden
verfügbar für den Handel auf einem Markt.
(b) Ein Token ist weder eine Währung, die von einer Zentralbank oder einer nationalen, supranationalen oder quasi-nationalen Organisation ausgegeben wird, noch ist er durch harte Vermögenswerte oder andere Kredite gedeckt, noch ist er eine Ware im traditionellen Sinne dieses Wortes. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für den Umlauf und den Handel von Token auf einem Markt und verfolgt es auch nicht. Der Handel mit Token hängt lediglich vom Konsens über seinen Wert zwischen den relevanten Marktteilnehmern ab. Niemand ist verpflichtet, einen Token von einem Inhaber des Tokens zu kaufen,
einschließlich der Käufer, noch garantiert jemand die Liquidität oder den Marktpreis von Token in irgendeiner Weise zu irgendeinem Zeitpunkt. Darüber hinaus dürfen Token nicht an Käufer weiterverkauft werden, die Bürger, Staatsangehörige, Einwohner (Steuern oder anderweitig) und/oder Greencard-Inhaber von eingeschränkten Gerichtsbarkeiten oder an eingeschränkte Personen oder an Käufer in anderen Gerichtsbarkeiten sind, in denen der Kauf von Token gegen geltendes Recht verstoßen könnte. Dementsprechend kann das Unternehmen nicht sicherstellen, dass es eine Nachfrage oder einen Markt für Token gibt oder dass der Kaufpreis auf den Marktpreis von Token hinweist, nachdem sie für den Handel an einer Kryptowährungsbörse oder einem Markt zur Verfügung gestellt wurden.

(3) Zukünftige Verkäufe oder Ausgabe der Token können den Marktpreis von Token wesentlich und nachteilig beeinflussen. Jeder zukünftige Verkauf oder jede Ausgabe der Token würde das Angebot an Token auf dem Markt erhöhen und dies kann zu einem Abwärtsdruck auf den Token führen. Der Verkauf oder Vertrieb einer erheblichen Anzahl von Token außerhalb des Tokens
Generation Event (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Ausgabe von Token an andere Personen als Käufer zum Zwecke von Gemeinschaftsinitiativen, Geschäftsentwicklung, akademischer Forschung, Bildung und Markterweiterung und Ausgabe von

Token als Belohnung für Benutzer der Geschäftsplattform des Unternehmens oder anderweitig) oder die Wahrnehmung, dass solche weiteren Verkäufe oder Ausgaben auftreten können, könnten den Handelspreis der Token negativ beeinflussen.

(4) Negative Werbung kann den Preis der Token wesentlich und nachteilig beeinflussen.
Negative Werbung, die das Unternehmen, die Geschäftsplattform des Unternehmens, die Token oder eines der Schlüsselpersonen des Unternehmens betrifft und / oder die Regulierung von Distributed-Ledger-Technologien, Kryptowährungen und / oder Crowdsales von Token in jeder Gerichtsbarkeit, kann die Marktwahrnehmung oder den Marktpreis der Token wesentlich und nachteilig beeinflussen, unabhängig davon, ob dies gerechtfertigt ist oder nicht.

(5) Es gibt keine Garantie für einen Erfolg des Token Generation Events oder der Geschäftsplattform des Unternehmens, wie in den verfügbaren Informationen vorgesehen.
Der Wert und die Nachfrage nach den Tokens hängen stark von der Leistung des Token Generation Events und der Geschäftsplattform des Unternehmens sowie vom kontinuierlichen aktiven Engagement seiner Benutzer und dem Erfolg seiner geplanten Geschäftsbereiche ab. Es gibt keine Garantie, dass das Token Generation Event des Unternehmens erfolgreich sein wird oder dass sein Geschäft
Plattform wird an Zugkraft gewinnen oder weiter gewinnen. Obwohl das Unternehmen alle Anstrengungen unternommen hat, um eine realistische Schätzung abzugeben, gibt es auch keine Garantie, dass die im Token Generation Event erhobenen Kryptowährungen für die Entwicklung der Geschäftsplattform des Unternehmens ausreichen werden, wie im White Paper beschrieben. Für das Vorstehende oder irgendetwas anderes
Aus anderen Gründen ist, dass die Entwicklung der Geschäftsplattform des Unternehmens und die Einführung der erwarteten Token-Funktionalität möglicherweise nicht abgeschlossen sind und es keine Garantie gibt, dass sie überhaupt gestartet wird. Daher können verteilte Token wenig oder keinen Wert oder Wert haben und dies würde sich auf den Handelspreis und / oder die Verwendung der Token auswirken.

(6) Der Handelspreis der Token kann nach dem Token Generation Event schwanken.Die Preise von kryptographischen Token sind im Allgemeinen relativ volatil und können über kurze Zeiträume erheblich schwanken. Die Nachfrage nach und der entsprechende Marktpreis der Token können erheblich und schnell schwanken, unter anderem als Reaktion auf die folgenden Faktoren, von denen einige außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen:
a) neue technische Innovationen;
(b) Spekulationen, Empfehlungen, Wahrnehmungen oder Schätzungen von Analysten über den Marktpreis des Tokens oder die finanzielle und geschäftliche Leistung des Unternehmens;
(c) Änderungen der Marktbewertungen und Token-Preise von Unternehmen mit ähnlichen Geschäften wie das Unternehmen, die an denselben Kryptowährungsbörsen oder -märkten wie die Token notiert sein können;
(d) Ankündigungen bedeutender Ereignisse durch das Unternehmen, z. B. Partnerschaften, Sponsoring oder neue Produktentwicklungen;
(e) Schwankungen der Marktpreise und des Handelsvolumens von Kryptowährungen an Kryptowährungsbörsen oder -märkten;
(f) Zu- oder Abgänge von Schlüsselpersonen des Unternehmens;
(g) Erfolg oder Misserfolg des Managements des Unternehmens bei der Umsetzung von Geschäfts- und Wachstumsstrategien; und/oder
(h) Änderungen der Bedingungen, die sich auf die Blockchain- oder Finanztechnologiebranche, die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen oder die Marktstimmung auswirken, oder andere Ereignisse oder Faktoren.

(7) Die im Rahmen des Token Generation Events eingeworbenen Gelder sind Diebstahlrisiken ausgesetzt.
Das Unternehmen wird alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die für das Token Generation Event erhaltenen Gelder sicher aufbewahrt werden. Darüber hinaus kann das Unternehmen alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Gelder, die es aus dem Token Generation Event erhält, durch die Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen sicher gehalten werden. Ungeachtet dieser Sicherheit
Es gibt keine Garantie, dass es keinen Diebstahl der Kryptowährungen als Folge von Hacks, ausgeklügelten Cyberangriffen, verteilten Denials of Service oder Fehlern, Schwachstellen oder Defekten auf der Token Generation Event-Website, in den Smart Contracts, auf denen das Token Generation Event beruht, auf der Ethereum-Blockchain oder irgendeinem anderen
andere Blockchain oder anderweitig. Solche Ereignisse können beispielsweise Fehler in der Programmierung oder im Quellcode umfassen, die zu einer Ausnutzung oder einem Missbrauch führen. In einem solchen Fall, selbst wenn das Token-Generierungsereignis abgeschlossen ist, kann das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage sein, die gesammelten Kryptowährungen zu erhalten, und das Unternehmen ist möglicherweise nicht in der Lage, diese Mittel für die

Entwicklung der Geschäftsplattform des Unternehmens. In diesem Fall kann der Start der Geschäftsplattform des Unternehmens vorübergehend oder dauerhaft eingeschränkt werden. Daher können verteilte Token wenig Wert oder Wert haben und dies würde sich auf ihren Handelspreis auswirken.

RISIKEN IM ZUSAMMENHANG MIT DEM UNTERNEHMEN

(8) Die Geschäftsplattform des Unternehmens.
Alle Ereignisse oder Umstände, die sich nachteilig auf das Unternehmen oder einen seiner Nachfolger oder verbundenen operativen Einheiten auswirken, können sich entsprechend nachteilig auf die Geschäftsplattform des Unternehmens auswirken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Entwicklung, Strukturierung und Einführung der Geschäftsplattform des Unternehmens. Solche nachteiligen Auswirkungen würden sich entsprechend auf den Nutzen, die Liquidität und den Handelspreis der Token auswirken.

(9) Das Unternehmen kann wesentlich und nachteilig betroffen sein, wenn es seine Geschäftstätigkeit im Zuge der Entwicklung und Weiterentwicklung seines Geschäfts nicht effektiv verwaltet, was sich direkt auf seine Fähigkeit auswirken würde, die Geschäftsplattform des Unternehmens zu entwickeln, zu warten oder zu betreiben und/oder Token-Funktionen zu entwickeln, zu strukturieren und/oder zu lizenzieren. Die Finanztechnologie- und Kryptowährungsbranchen, in denen das Unternehmen konkurriert, sind in den letzten Jahren schnell gewachsen und entwickeln sich als Reaktion auf neue technologische Fortschritte, sich ändernde Geschäftsmodelle, sich ändernde Vorschriften und andere Faktoren weiter. Infolge dieses sich ständig verändernden Umfelds kann das Unternehmen operative Schwierigkeiten bei der Anpassung an die Veränderungen haben, und die Nachhaltigkeit des Unternehmens hängt von seiner Fähigkeit ab, seine Geschäftstätigkeit zu verwalten, sicherzustellen, dass es qualifizierte und kompetente Mitarbeiter einstellt und eine angemessene Schulung für sein Personal anbietet. Im Zusein mit der Weiterentwicklung des Geschäfts muss das Unternehmen auch seine operative Infrastruktur erweitern und anpassen. Das Geschäft des Unternehmens wird sich teilweise auf seine Blockchain-basierten Softwaresysteme, Kryptowährungs-Wallets oder andere verwandte Token-Speichermechanismen, Blockchain-Technologie und Smart-Contract-Technologie verlassen. Alle diese Systeme, Tools und Fähigkeiten stellen eine komplexe, kostspielige und sich schnell verändernde technische Infrastruktur dar. Um die kontinuierliche Fähigkeit zu demonstrieren, effektiv zu sein
Verwaltung der technischen Support-Infrastruktur für die Geschäftsplattform des Unternehmens und der zukünftigen Funktionalität der Token, muss das Unternehmen seine Datensysteme und andere Betriebssysteme, Verfahren und Kontrollen weiter aktualisieren und verbessern. Diese Upgrades und Verbesserungen erfordern einen Einsatz von Ressourcen und werden wahrscheinlich
komplex und zunehmend auf gehostete Computerdienste von Dritten angewiesen, die das Unternehmen nicht kontrolliert oder nicht kontrollieren wird. Wenn das Unternehmen nicht in der Lage ist, seine Systeme und Organisation rechtzeitig, effizient und kostengünstig an sich ändernde Umstände anzupassen, können seine Geschäfts-, Finanz- und / oder Betriebsergebnisse
Beeinträchtigt. Wenn die Dritten, auf die sich das Unternehmen verlässt, einer Sicherheitsverletzung ausgesetzt sind oder anderweitig Störungen erleiden, die sich auf die vom Unternehmen verwendeten Dienste auswirken, könnte die Integrität und Verfügbarkeit seiner internen Informationen beeinträchtigt werden, was folglich zum Verlust vertraulicher oder proprietärer Informationen führen kann und/oder
wirtschaftlicher Verlust. Der Verlust von Finanziellen, Arbeits- oder anderen Ressourcen und alle anderen nachteiligen Auswirkungen auf das Geschäft, die Finanzlage und/oder den Betrieb des Unternehmens würden sich direkt nachteilig auf die Fähigkeit des Unternehmens auswirken, die Geschäftsplattform des Unternehmens zu entwickeln oder zu betreiben und/oder die Geschäftsplattform des Unternehmens zu entwickeln, zu strukturieren und/oder zu lizenzieren.
erwartete Token-Funktionalität. Alle nachteiligen Auswirkungen, die sich auf das Geschäft oder die Technologie des Unternehmens auswirken, werden sich wahrscheinlich auch nachteilig auf den Nutzen, die Liquidität und den Handelspreis der Token auswirken.

(10) Das Unternehmen kann Systemausfälle, ungeplante Unterbrechungen seines Netzwerks oder seiner Dienste, Hardware- oder Softwarefehler, Sicherheitsverletzungen oder andere Ursachen erleben, die sich nachteilig auf das Infrastrukturnetzwerk des Unternehmens und/ oder die Geschäftsplattform des Unternehmens auswirken könnten.
(a) Das Unternehmen ist nicht in der Lage zu antizipieren, wann es zu Hacks, Cyberangriffen, verteilten Denials of Service oder Fehlern, Schwachstellen oder Mängeln in: der Geschäftsplattform des Unternehmens, in den Smart Contracts, auf die sich das Unternehmen oder die Geschäftsplattform des Unternehmens stützt, oder auf Ethereum oder einer anderen Blockchain auftreten würde. Solche Ereignisse können beispielsweise Fehler in der Programmierung oder im Quellcode umfassen, die zu einer Ausnutzung oder einem Missbrauch führen. Das Unternehmen ist möglicherweise nicht in der Lage, solche Hacks, Cyberangriffe, verteilte Denials of Service-Fehler, Schwachstellen oder Defekte rechtzeitig zu erkennen, und verfügt möglicherweise nicht über ausreichende Ressourcen, um mehrere Servicevorfälle gleichzeitig oder in schneller Folge effizient zu bewältigen.
(b) das Netzwerk oder die Dienste des Unternehmens, zu denen die Geschäftsplattform des Unternehmens und, wenn sie erfolgreich strukturiert, entwickelt, lizenziert und gestartet werden, die Token-Funktionalität umfassen, könnten durch zahlreiche Ereignisse unterbrochen werden, darunter Naturkatastrophen, Geräteausfälle, Ausfallzeiten der Netzwerkverbindung, Stromausfälle oder sogar absichtliche Störungen seiner Dienste, wie Störungen durch Softwareviren oder Angriffe durch unbefugte Benutzer, einige davon liegen außerhalb der Kontrolle des Unternehmens.
Es kann nicht garantiert werden, dass Cyberangriffe, wie verteilte Denials of Service, in Zukunft nicht versucht werden oder dass die Sicherheitsmaßnahmen des Unternehmens wirksam sind. Das Unternehmen kann anfällig für Angriffe auf seine Infrastruktur sein, die darauf abzielen, Informationen über seine Technologie, Finanzdaten oder Benutzerinformationen zu stehlen oder andere Maßnahmen zu ergreifen, die dem Unternehmen und / oder den Inhabern der Token schaden würden. Jede signifikante Verletzung der Sicherheitsmaßnahmen des Unternehmens oder andere Störungen, die zu einer
Eine Beeinträchtigung der Benutzerfreundlichkeit, Stabilität und Sicherheit der Geschäftsplattform des Unternehmens kann sich nachteilig auf den Nutzen, die Liquidität und/oder den Handelspreis der Token auswirken.

(11) Die Gesellschaft kann in Zukunft teilweise vom Standort und den Rechenzentrumseinrichtungen Dritter abhängig sein.
(a) Das zukünftige Infrastrukturnetzwerk des Unternehmens kann ganz oder teilweise über Server aufgebaut werden, die es besitzt und/oder die es an den Standorten Dritter beherbergt, und/oder Server, die es in Rechenzentrumseinrichtungen Dritter mietet. Wenn das Unternehmen nicht in der Lage ist, seine Mietverträge für Dateneinrichtungen zu wirtschaftlich angemessenen Bedingungen oder überhaupt zu erneuern, kann das Unternehmen aufgefordert werden, seine Server in eine neue Rechenzentrumseinrichtung zu übertragen, und es können erhebliche Kosten und mögliche Serviceunterbrechungen im Zusammenhang mit
der Umzug. Diese Einrichtungen sind auch anfällig für Schäden oder Unterbrechungen, unter anderem durch Naturkatastrophen, Brandstiftung, Terroranschläge, Stromausfälle und Telekommunikationsausfälle.
(b) Darüber hinaus können die Drittanbieter solcher Einrichtungen eine Sicherheitsverletzung als Folge von Handlungen Dritter, Mitarbeiterfehlern, Fehlverhalten oder anderweitig erleiden, und ein Dritter kann unbefugten Zugriff auf die Daten auf solchen Servern erhalten. Das Unternehmen und die Anbieter solcher Einrichtungen sind möglicherweise nicht in der Lage, diese Techniken zu antizipieren oder angemessene Vorbeugendemaßnahmen zu ergreifen.

(12) Die allgemeinen globalen Markt- und Wirtschaftsbedingungen können sich nachteilig auf die operative Leistung, die Betriebsergebnisse und/oder die Cashflows des Unternehmens auswirken.
(a) Das Unternehmen könnte weiterhin von den allgemeinen globalen Wirtschafts- und Marktbedingungen betroffen sein. Herausfordernde wirtschaftliche Bedingungen weltweit haben von Zeit zu Zeit zu Einer Verlangsamung der Informationstechnologiebranche insgesamt beigetragen und können dies auch weiterhin beitragen. Eine Schwäche der Wirtschaft könnte sich negativ auf das Geschäft, die Geschäftstätigkeit und die Finanzlage des Unternehmens auswirken, einschließlich eines Rückgangs der Einnahmen und operativen Cashflows sowie der Unfähigkeit, zukünftiges Eigenkapital und/oder Schulden anzuziehen.
Finanzierung zu wirtschaftlich vertretbaren Konditionen. Darüber hinaus kann das Unternehmen in einem wirtschaftlichen Umfeld mit einem Abwärtszyklus die negativen Auswirkungen einer Verlangsamung des Handels und der Nutzung der Geschäftsplattform des Unternehmens erfahren und die Entwicklung, Strukturierung, Lizenzierung und/oder Einführung der erwarteten Token-Funktionalität verzögern oder abbrechen.
(b) Lieferanten, auf die sich das Unternehmen für Server, Bandbreite, Standort und andere Dienste verlässt, könnten auch durch wirtschaftliche Bedingungen negativ beeinflusst werden, die sich wiederum negativ auf den Betrieb oder die Ausgaben des Unternehmens auswirken könnten. Es kann daher nicht garantiert werden, dass die aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen oder sich verschlechternde wirtschaftliche Bedingungen oder eine anhaltende oder wiederkehrende Rezession keine signifikanten, nachteiligen Auswirkungen auf die Geschäfts-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens haben werden, und
Daher die Geschäftsplattform des Unternehmens und/oder die Fähigkeit, Token-Funktionen zu entwickeln, zu strukturieren, zu lizenzieren und/oder zu starten. Solche Umstände würden sich dann entsprechend negativ auf den Nutzen, die Liquidität und / oder den Handelspreis der Token auswirken.

(13) Das Unternehmen oder die Token können von neu eingeführten Vorschriften betroffen sein.

(a) Distributed-Ledger-Technologien, -Geschäfte und -Aktivitäten sowie Kryptowährungen und kryptowährungsbezogene Geschäfte und Aktivitäten sind im Allgemeinen weltweit unreguliert, aber zahlreiche Regulierungsbehörden in allen Rechtsordnungen haben sich offen für die Umsetzung von Regulierungssystemen ausgesprochen, die Distributed-Ledger-Technologien, -Geschäfte und -Aktivitäten sowie Kryptowährungen und kryptowährungsbezogene Geschäfte und Aktivitäten regeln. Das Unternehmen oder die Token können von neu eingeführten Vorschriften in Bezug auf Verteilte Ledger-Technologien, Geschäfte und Aktivitäten sowie Kryptowährungen und kryptowährungsbezogene Geschäfte und Aktivitäten betroffen sein, einschließlich der Verpflichtung, Maßnahmen zur Einhaltung dieser Vorschriften zu ergreifen, oder der Bewältigung von Anfragen, Mitteilungen, Anfragen oder Durchsetzungsmaßnahmen durch Aufsichtsbehörden, die mit erheblichen Kosten verbunden sein können und auch erhebliche Änderungen am Geschäft des Unternehmens erfordern können. Plattform und/oder die erwartete Token-Funktionalität. Dies kann sich auf die Attraktivität oder Praktikabilität oder Funktionalität der Geschäftsplattform des Unternehmens und/oder die erwartete Token-Funktionalität für Benutzer auswirken und zu einer verminderten Nutzung von
und nachfrage nach der Geschäftsplattform des Unternehmens und den Tokens. Sollten die Kosten (finanziell oder anderweitig) für die Einhaltung dieser neu eingeführten Vorschriften einen bestimmten Schwellenwert überschreiten, ist die Aufrechterhaltung der Geschäftsplattform des Unternehmens und/oder die Entwicklung, Strukturierung, Lizenzierung und/oder Einführung der Token-Funktionalität möglicherweise nicht mehr kommerziell rentabel, und das Unternehmen kann sich dafür entscheiden, die Geschäftsplattform des Unternehmens und/oder die erwartete Token-Funktionalität einzustellen. und/oder die Token.
Darüber hinaus ist es schwierig vorherzusagen, wie oder ob Regierungen oder Aufsichtsbehörden Änderungen an Gesetzen und Vorschriften vornehmen können, die sich auf die Distributed-Ledger-Technologie und ihre Anwendungen auswirken, einschließlich der Geschäftsplattform des Unternehmens und / oder der erwarteten Token-Funktionalität und / oder der Token.
(b) Das Unternehmen muss möglicherweise auch den Betrieb in einer Gerichtsbarkeit einstellen, die es illegal macht, in einer solchen Gerichtsbarkeit tätig zu sein, oder es wirtschaftlich unrentabel oder unerwünscht macht, die erforderlichen behördlichen Genehmigungen für den Betrieb in einer solchen Gerichtsbarkeit einzuholen. In Szenarien wie dem vorstehenden wird der Nutzen, die Liquidität und/oder der Handelspreis von Token negativ beeinflusst und/oder Token können nicht mehr gehandelt werden.

(14) Es können unerwartete Risiken aus den Token entstehen. Kryptografische Token wie die Token sind eine relativ neue und dynamische Technologie. Zusätzlich zu den Risiken, die in der obigen Erörterung der Risikofaktoren enthalten sind, gibt es andere Risiken, die mit Ihrem Kauf, Halten und Verwenden der Token verbunden sind, einschließlich solcher, die das Unternehmen nicht vorhersehen kann. Solche Risiken können ferner als unvorhergesehene Variationen oder Kombinationen der oben erörterten Risiken auftreten.

9. DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Durch den Kauf von Token erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten (d. h. Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Ihre Adresse und andere für Sie persönliche Daten) vom Unternehmen für seine Geschäftszwecke oder zum Zwecke des Aufbaus, der Förderung und der Kommunikation (über) die Geschäftsplattform des Unternehmens und die Token verarbeitet werden. Das Unternehmen verpflichtet sich, Ihre
E-Mail-Adresse und andere personenbezogene Daten sind privat und geben sie nicht an die Öffentlichkeit weiter (z. B. durch Aufnahme in externe Listen oder Verkauf an Dritte).

10. HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Die Darstellung der verfügbaren Informationen dient ausschließlich Informationszwecken. Jeder, der am Kauf von Token und der Teilnahme am Token Generation Event interessiert ist, sollte die verschiedenen Risiken berücksichtigen, bevor er irgendeine Art von Entscheidung in Bezug auf das Token Generation Event trifft. Die verfügbaren Informationen enthalten keine Beratung durch die
Das Unternehmen oder die Vertreter des Unternehmens oder eine Empfehlung an einen Empfänger der verfügbaren Informationen aufgrund einer Teilnahme am Token-Generierungsereignis oder auf andere Weise. Die verfügbaren Informationen identifizieren nicht notwendigerweise alle Risikofaktoren, die mit dem Unternehmen, dem Geschäft des Unternehmens verbunden sind, oder behaupten, sie zu identifizieren.
Plattform, die Token, das Token-Generierungsereignis, alle zukünftigen Token-Funktionen oder die verfügbaren Informationen. Alle Teilnehmer müssen ihre eigene unabhängige Bewertung der Vorzüge der Teilnahme am Token Generation Event vornehmen, nachdem sie die von ihnen für wesentlich haltenden Untersuchungen durchgeführt und ihren eigenen unabhängigen Fachmann genommen haben.
Rat. Jeder Teilnehmer am Token Generation Event sollte sich mit seinen eigenen Investitions-, Buchhaltungs-, Rechts- und Steuervertretern und Beratern in Bezug auf solche Angelegenheiten, die das Unternehmen, die Geschäftsplattform des Unternehmens, die Token, das Token Generation Event, alle zukünftigen Token-Funktionen und die verfügbaren Informationen betreffen, informieren und sich darauf verlassen und die finanziellen Risiken separat bewerten. Folgen und Angemessenheit des Kaufs von Token oder wenn Zweifel an den in den verfügbaren Informationen dargelegten Fakten bestehen. Ein Kauf von Token birgt ein erhebliches Risiko und kann außergewöhnliche Risiken mit sich bringen, die zu einem Verlust aller oder eines erheblichen Teils der gelder oder des Geldwerts führen können, die zum Erwerb von Token verwendet werden. Die Teilnehmer des Token-Generierungs-Events werden dringend gebeten, die Eigenschaften des Unternehmens, die Geschäftsplattform des Unternehmens, die Token, das Token-Generierungsereignis, alle zukünftigen Token-Funktionen und die verfügbaren Informationen vollständig zu verstehen, sich dessen bewusst zu sein und sie zu akzeptieren. Wenn Sie nicht bereit sind, einige oder alle dieser Bedingungen oder die in diesen Bedingungen dargelegten Risiken zu akzeptieren, werden Sie dringend gebeten, NICHT AN DER TOKEN-GENERIERUNGSVERANSTALTUNG TEILZUNEHMEN. Das Unternehmen oder die Unternehmensvertreter geben keine Garantie oder Zusicherung, dass die in den verfügbaren Informationen dargelegten Vorschläge, Ziele und/oder Ergebnisse des Unternehmens in
ganz oder teilweise. Sie werden dringend gebeten, zu überlegen, ob die Teilnahme am Token Generation Event unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen und finanziellen Verhältnisse und Ihrer finanziellen Ressourcen für Sie geeignet ist.

11. BESCHRÄNKUNGEN DER VERBREITUNG UND VERBREITUNG DER VERFÜGBAREN INFORMATIONEN
(a) Die Verbreitung oder Verbreitung aller oder eines Teils der verfügbaren Informationen kann durch die Gesetze, regulatorischen Anforderungen und Regeln bestimmter Gerichtsbarkeiten verboten oder eingeschränkt sein. Für den Fall, dass eine solche Einschränkung zutrifft, sind Sie dafür verantwortlich, sich in Bezug auf die
gleiches und für die Einhaltung solcher Einschränkungen, die für Ihren Besitz und/oder die Verbreitung aller oder eines Teils der verfügbaren Informationen gelten, auf eigene Kosten und ohne Haftung gegenüber dem Unternehmen.
(b) Personen, an die eine Kopie aller oder eines Teils der verfügbaren Informationen verteilt oder verbreitet wurde, denen Zugang gewährt wurde oder die anderweitig alle oder einen Teil der verfügbaren Informationen in ihrem Besitz haben, dürfen sie nicht an andere Personen weitergeben, die hierin enthaltenen Informationen für irgendeinen Zweck reproduzieren oder anderweitig verteilen oder zulassen oder veranlassen, dass dies geschieht.

12. KEIN ANGEBOT VON WERTPAPIEREN ODER REGISTRIERUNG
(a) Kein Teil der verfügbaren Informationen stellt einen Prospekt oder eine Angebotsunterlage jeglicher Art dar und stellt weder ein Angebot von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Anlage in Wertpapieren in einer Jurisdiktion dar. Keine Person ist verpflichtet, einen Vertrag oder eine verbindliche rechtliche Verpflichtung einzugehen, und keine Kryptowährung oder andere Zahlungsform darf auf der Grundlage aller oder eines Teils der verfügbaren Informationen akzeptiert werden. Jede Vereinbarung in Bezug auf den Verkauf und Kauf von Token ist zu regeln
durch die Bedingungen dieser Vereinbarung und kein anderes Dokument. Im Falle von Widersprüchen zwischen den Bedingungen dieser Vereinbarung und den verfügbaren Informationen haben diese Bedingungen Vorrang.
(b) Sie sind nicht berechtigt, Token im Token-Generierungs-Event zu kaufen, wenn Sie Bürger, Einwohner (Steuern oder anderweitig) oder Greencard-Inhaber einer eingeschränkten Gerichtsbarkeit oder eine eingeschränkte Person sind. Keine Regulierungsbehörde hat die verfügbaren Informationen geprüft oder genehmigt. Solche Maßnahmen wurden oder werden gemäß den Gesetzen, regulatorischen Anforderungen oder Regeln einer Gerichtsbarkeit nicht ergriffen. Die Veröffentlichung, Verbreitung oder Verbreitung der verfügbaren Informationen bedeutet nicht, dass die anwendbare
Gesetze, regulatorische Anforderungen oder Regeln wurden eingehalten.

13. ANWENDBARES RECHT
Diese Vereinbarung und alle Streitigkeiten oder Ansprüche (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche), die sich aus oder in Verbindung mit ihr oder ihrem Gegenstand oder ihrer Entstehung ergeben, unterliegen dem Recht von Gibraltar und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt.